Verwandte Themen

1Z bzw. AFN Motor (1.9 TDI 90/110PS) noch zeitgemäß und gebraucht zu kaufen?

Grüß Gott Erst einmal zur Vorgeschichte wir hatten bis jetzt einen mittlerweile schon über 20 Jahre alten Golf 3 mit 1Z Motor also 90 PS TDI, welcher nun nach diesem Winter verschrottet wird, da die Karosserie ihren Dienst getan hat und wir so nicht mehr durch den TÜV kommen würden bzw es nicht mehr rentabel ist diesen alten Wagen herzurichten.

Jedoch ist der Motor noch 1A trotz seiner 380000km noch erster Turbo und braucht fast kein Öl also wirklich zufriedenstellend, auch ein bekannter hat den gleichen Motor mit 440000km und er läuft immer noch.

So weit so gut. Im Jahr fahre ich ca. 35000 Kilometer also schon ein ganzes Stück.

Jetz zu meinem Vorhaben: Mein Budget ist nicht so hoch also dachte ich warum nicht wieder ein Auto mit gleichem Motor (also entweder 90 oder 110PS) kaufen z.B Audi A4 B5 mit wenig Kilometern also so um 150000 rum welche Scheckheftgepflegt sind und an sonsten in Top gebrauchten Zustand sind, welche durchaus im Internet zu finden sind, denn 6 Jahre kann ich damit bestimmt noch fahren.

Aber jetz zu meiner Frage: Ist der Motor noch zeitgemäß oder fahre ich da mit einen neueren TDI erheblich billiger (beispielsweise zwecks der hohen KFZ Steuer der "älteren" TDI's)

Jedoch muss man auch wiederum sehen, dass den niedrigen Verbrauch von 5 Liter selbst neuere TDI's kaum unterbieten können. Ich befahre auch nie einen Unweltzone zwecks der roten Umweltplakette...

Würdet ihr dennoch vom Kauf einer so "veralterten Technik" mit Verteilerpumpe abraten?

Wo liegen die Vor und Nachteile der alten 1.9er 90 bzw 110PS TDI heutzutage?!

Diese sind ja doch schon mindestens 15 bis 20 Jahre alt.

Wahrscheinlich würd sich niemand außer mir heute noch so eine Auto mit solchen Motor kaufen :DD Aber ich war so zufrieden mit diesen Motor also bitte ich um Verständnis.

Welche Vorteile bietet mir ein neuerer Diesel Motor also z.B mit Pumpe-Düse Technik?

Eine kleine Einschätzung von euerer Seite wäre gut

Danke schon mal im voraus

Audi, VW, A4, TDI
1 Antwort
Gibt es ein RNS-E 193er Modell mit Klavierlackrahmendisplay oder auch ohne für den Audi A4,B7,8E?

Hi Community, Ich wollte wissen ob es das neue RNS-E auch für den Audi A4 , B7 8E modell gibt. Das neue RNS-E gibt es ja bereits für den A3 , es würde mit einer Doppel-DIN Blende ja auch in ein Audi A4 ,B7 passen man muss nur ganz einfach die Blende wechseln. Nun hab ich aber gesehen dass es das selbe Navi (also RNSE 193er Modell) mit oder ohne Klavierlack auch für den Audi A4 B7 gibt. Dies kann auch sehr gut an der Teilenummer erkennen: Vermutlich 193er RNS-E für den Audi A4, B7: 8E0 035 193 X oder 8E0 035 193 X abhängig davon ob man mit oder ohne Sprachdialogsystem will , Bzw.: es ändert sich dann der hinterste Buchstabe. Jetzt das 193er Modell RNS-E Navi für den jetztzigen erhältlichen Audi A3: RNS-E 2010 8P0 035 193 G. Zusätzlich habe Ich auchnoch ein Ebay Angebot und ein YT Video mit dem neuen RNS-E im Audi A4 gesehen, hier ist das ebay Angebot: http://www.ebay.de/itm/RNS-E-Audi-Navigation-Plus-A4-S4-RS4-Version-193-LED-Vendeur-Pro-/270908537025?pt=Accessoires_GPS&hash=item3f136838c1 : Aber bei ebay weiß man ja nie aufeinmal ist es ein fake Navi oder ein gestohlenes....:o Mein 2. Gedanke: Kann Ich mit der oben genannten Teilenummer bzw.: mit dem vermutlich neuen 193er RNS-E Navigationsmodell zum Audi Zentrum gehen und denen sagen dass Ich das kaufen will mit nem CD Wechsler und dann das Audi Zentrum dass dann auch kostenpflichtig natürlich in meinem Audi A4, B/7 8E einbaut bzw.: ich mir dass einbauen lasse? Falls das alles geht , und auch das neue Navi speziell für meinen Audi A4 , B7 8E erhältlich ist , auch mit dem CD-Wechsler und alles was Ich dazu braucht jetzt klappt, wie teuer wird es dann ca. werden? Ich will das 193er Modell mit oder ohne Klavierlackdisplayrahmen haben weil ich gehört hab dass es mit vollständigem Sprachdialogsystem ist also man damit nich nur das Telefon sondern auch das Radio , Navi etc. steuern kann , und das neue 193er RNS-E Modell soll außerdem schneller sein und eine neuere Software draufhaben, außerdem unterstützt es auch SDHC Karten bis 32 oder 64GB. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Ich hoffe auf hilfreiche Antworten! Danke im vorraus!

Navigation, Audi, Einbau, Kosten, Neues Modell
1 Antwort
Audi A3 Sportback 1,4 TFSI 125 PS - Probleme mit dem Spritverbrauch seit 1. Inspektion

Hallo zusammen Vor 3 Wochen war mein Audi in der 1. Inspektion (nach 14000 km). Außer dem Filter der Klimaanlage wurde nichts getauscht. Angeblich wurde keine neue Software aufgespielt oder ähnliches. Gleich am Tag nach der Inspektion ist mir aufgefallen, dass das Auto mehr Sprit verbraucht. Ich muss dazu sagen, dass ich eine sehr sparsame Fahrweise habe (was ich schon an anderen Autos festgestellt habe). Seit mein Audi 1 Jahr alt war, hat er z. B. auf dem Weg zur Arbeit (20 km) auf den letzten Metern lediglich einen Spritverbrauch von 5,4 - 5,6 l angezeigt. Seit die Sommerreifen drauf sind (225, Winterreifen nur 195 oder 205?) hat er mehr verbraucht, bis ich in der Firma war hat der Bordcomputer einen Verbrauch von ca. 5,8 - 6 l angezeigt. Und das jeden Tag (es sei denn, es waren viele Überholvorgänge nötig oder so). Egal, ob morgens oder abends, das Auto blieb immer auf den letzten Kilometern bei rund 6 Litern verbrauch (Anzeige Bordcomputer, 1. Seite, Verbrauch x/100 km). Seit der Inspektion nun beginnt der Verbrauch bei rund 15,8 l und ich komme nur noch am Ziel auf 7,4 l. Darunter bin ich nun nicht mehr gekommen. Bin seit der Inspektion rund 400 km gefahren. Die Werkstatt streitet alles ab, ich würde mir das nur einbilden. Audi hält sich raus. Was kann ich tun?? ACHTUNG; ich erstelle eine zweite Frage!!!!

Audi, Audi A3, Spritverbrauch
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Audi

Kühlwasserverlust Audi A3 2.0 TDI

4 Antworten

Elektrodenabstand von einer Zündkerze! was ist besser ?

4 Antworten

Kann ich normales Leitungswasser in den Kühlmittelbehälter nachfüllen?

4 Antworten

Kostenpflichtige Garantieverlängerung - lohnt sich das in der Regel?

8 Antworten

Welche Birnen werden für die Bremsleuchten beim Audi A4 - Bj. 1997 - benötigt?

2 Antworten

Hydrostößel kaputt?

2 Antworten

1. Auto finanzieren in der Ausbildung?

10 Antworten

Ist der Ölverbrauch bei neuem Motor (2.0 TFSI A5) zu hoch?

3 Antworten

Bauen BMW, Mercedes und Audi ihre Wagen komplett aus vollverzinkten Blechen?

5 Antworten

Audi - Neue und gute Antworten