Gibt es ein RNS-E 193er Modell mit Klavierlackrahmendisplay oder auch ohne für den Audi A4,B7,8E?

1 Antwort

Das Sprachdialogsystem gibt es auch bereits im "alten"RNS-E. Dazu braucht man nicht umrüsten Der wesentliche Unterschied zwischen ...192 und ...193 Version ist eine höher Displayauflösung und Verwendung von SDHC-Karten bis 32GB statt der SD mit max. 2GB. Prozessor ist auch schneller.

Das RNS-E...193 gibt es nicht für den A4 B7 zu kaufen. Alle Versionen dazu sind umgebaute RNS-E aus A3, TT oder R8, in denen es angeboten wird. Das hiesst die Blende von einem RNS-E "alt" aus einem A4 B7 muss an das neue angebaut werden.

Umbau eines fertigen "neuen" RNS-E ins Auto durch Audi ist prinzipiell denkbar. Die Anschlüsse sind gleich. So gesehen kannst esauch selbst machen. Ein Umbau von Radio auf Navi wenn noch kein RNS-E oder BNS5.0 vorhanden ist würde ich nicht machen lassen da zu teuer.

Danke , diese Doppel-DIN Blenden kann man die einfach abnehmen bzw abklackrn vielleicht auch mit nem Schraubenzieher oder ist das abnehmen bzw wechseln der blende hochkompliziert und vielleicht ist auch die Blende sehr zerbrechlich, wie ist das einfach oder schwer? Und die Doppel-DIN Blende muss Ich dafür jetzt extra noch ein altes RNS-E kaufen oder gibt es die im Internet , sodass Ich einfach die ggf. Teilenummer oder einfach Doppel DIN Blende für RNS-E im Audi A4 B7 google und kaufe . Oder gibt es da spezielle? Kann Ich auch einfach mit der ggf. Teilenummer oder den Namen zum Audi Zentrum gehen und es als Audi Ersatzteil bestellen/kaufen? Oder machen die sowas nicht? Danke vielmals im vorraus!

0
@ElectroStuff

Achso wie ist das mit der Antenne? Geht das über meiner Antenne die fürs BNS 5.0 benutzt wird oder brauche Ich eine kleine schwarze Antenne auf dem Dach des Autos? Zur genaueren Standortbestimmung denn das 2011er RNS-E soll ja viel genauer als das Bns 5.0 sein. Danke! :)

0

Rat für erstwagen

hey, Ich bin noch 17 und werde bald 18 den Führerschein habe ich schon und will mir dann sofort ein Auto kaufen damit ich zur Arbeit fahren kann. Da es mein erstes eigenes Auto ist möchte ich max. 3.000 Ausgeben mehr nicht. Jetzt frag ich mich nur welches Auto. Ich hab mich schon umgeschaut, hier sind mal Modelle wo mir gefallen: Hyundai Coupe 1.6 und 2.0 FX, BMW 318i, Audi A4 Honda Civic/Accord

Beim Hyundai Coupe 1.6 und 2.0 FX gefällt mir nicht das das ein 2 Türer is, Der Audi A4 is etwas zu lang. Ich suche ein Auto wo gut aussieht und man auch gut und Billig Tunen kann. Ich stehe auf so limusinen wie der 3er BMW und auf Japaner die man schick und extrem Tunen kann. Leider kenne ich nicht so viele Modelle deswegen Bitte ich euch mal hier Autos zu Posten die mir gefallen könnten. Ich will kein VW ich finde den hat jeder und der Golf gefällt mir nicht. Meine liblingsautos sind z.B.: Nissan Skyline/GTR und Mitzubishi Evo. Ich suche auch nach nem Flachen Nissan nur weiß ich nicht nach was sich suchen soll der sieht dem nissan silvia ähnlich. Und die Form vom BMW 318i gefällt mir sehr gut. Bin mal auf eure vor-, ratschläge gespannt ;).

Danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?