Versicherung Audi A4 2006 Fahranfänger?

4 Antworten

Also ich würde dir raten einfach mal die entsprechenden Daten bei einem Vergleichsrechner einzugeben und zu schauen wo du so landest.

Mit den Ergebnissen kannst du ja dann nochmal zu einem Makler gehen und ihn Fragen was er dir preislich anbieten könnte.

Generell ist das Auto durch die Typklasse eingestuft und es gibt keine direkte Interaktion mit anderen Faktoren wie Regionalklasse, SFK oder ähnlichem.

Gleichzeitig wirst du als Fahranfänger immer recht viel zahlen müssen. Vielleicht lohnt es sich das Auto erst als Zweitwagen deiner Eltern anzumelden und dann, nach 2-3 Jahren auf dich zuzulassen.

Oft kannst du dann die bessere Schadenfreiheitsklasse mitnehmen und bist dadurch erheblich günstiger versichert als sonst.

Das lässt sich pauschal auch nicht grob sagen. Frag bei mehreren Versicherungen an und/oder nutz Vergleichsportale. Damit kann man wirklich eingies sparen.

Frag deine Eltern, ob du den Wagen auf sie anmelden kannst, damit du bei der Versicherung sparst. Ansonsten würde ich auch einen Vergleichsrechner im Netz zu Rate ziehen.

Was möchtest Du wissen?