Wieviel Prozent Rabatt bekommen große Unternehmen auf Neuwagen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube nicht zwangsläufig, dass Leasing für so ein großes Unternehmen wie die Telekom günstiger ist. Erstmal können die einen Neuwagen auch abschreiben und haben dadurch auch Vorteile. Dann bekommen die bei den Stückzahlen, die die vermutlich an Neuwagen zum Beispiel von Audi kaufen bestimmt so hohe Rabatte (ich würde mal um die 40% schätzen), dass die die Firmenwagen nach 2-3 Jahren wahrscheinlich fast zu dem gleichen Preis verkaufen können, welchen die auch gezahlt haben.

Und die Abwicklung des ganzen Prozesses kann man ja auch problemlos outsourcen und einem Dienstleister überlassen...

Also diese Fahrzeuge (auch Flottenfahrzeuge genannt) sind meistens gar nicht gekauft. Das würde viel zu viel Kapital binden aus Sicht eines Unternehmens. Es sind meistens Leasing-Fahrzeuge - die dann nach einiger Zeit zurück gehen und dann verkauft werden.

Die von VikTor17 genannten 40 Prozent sind schon sehr realistisch, ich kann mir je nach Modell und Menge auch einen Rabatt von bis zu 50 Prozent vorstellen, wenn es schon vereinzelt Rabatte von über 30 Prozent für Werksangehörigen von Automobilherstellern gibt. Und die kaufen in der Regel nur einen Wagen.

Was möchtest Du wissen?