Was mache ich, wenn mein bestellter Neuwagen einen Schaden hat?

4 Antworten

Ein Freund von mir hatte das mal, das war aber kein Kratzer sondern ein richtiger Schaden. Ich glaube da ist ein LKW oder Fahrzeug beim zurücksetzen in die Beifahrertür gefahren. Er wurde daraufhin angesprochen ob er den Wagen trotzdem wolle, natürlich mit neuer Tür und Preisnachlass. Er hat es auch gemacht und hat so einiges an Geld gespart und nachdem alles wieder i. O. war hat man auch nichts gesehen.

Wenn es guter Händler gewesen wäre hätte dein Nachbar davon nichts mitbekommen. Sowas sollte man sofort bei der Ubergabe reklamieren und drauf bestehen, dass das wieder gemacht wird schließlich hat er ein Neuwagen ohne Kratzer bestellt...

Du musst gar nichts machen denn ist ist ja der Wagen deines Nachbarn. ;-)

Wenn aber dein bestellter Neuwagen einen großen Kratzer am Stoßfänger hat, musst du es bei der Übergabe reklamieren.

Aber normal wäre, der Händler hätte den Stoßfänger schon von sich aus vor der Auslieferung erneuert und du hättest gar nichts davon bemerkt..

Was möchtest Du wissen?