Ein Freund von mir hatte das mal, das war aber kein Kratzer sondern ein richtiger Schaden. Ich glaube da ist ein LKW oder Fahrzeug beim zurücksetzen in die Beifahrertür gefahren. Er wurde daraufhin angesprochen ob er den Wagen trotzdem wolle, natürlich mit neuer Tür und Preisnachlass. Er hat es auch gemacht und hat so einiges an Geld gespart und nachdem alles wieder i. O. war hat man auch nichts gesehen.

...zur Antwort

Ich habe mal auf so einem Massage Sitz/Sessel im Kaufhaus gesessen und fand das schon ganz ok, aber wenn ich dabei fahren müsste, das würde meiner Meinung nach gar nicht gehen. Da ist man viel zu sehr abgelenkt...

...zur Antwort

Während der normalen Fahrschulstunden hatte ich immer ein Schild "Fahrschule" am Auto, nur bei der Prüfung war das Auto nicht mehr als Fahrschulwagen gekennzeichnet. Aber ob das irgendwie vorgeschrieben ist, weiß ich nicht.

...zur Antwort

Da habe ich letztens noch einen Bericht im Fernsehen drüber gesehen. Am besten ist es wenn du ihn direkt mit Wasser abspühlst, oder wenn er schon fest ist mit einem nassen Zeitungspapier bedecken und einwirken lassen und dann nach ca. 15 min. abwischen.

...zur Antwort

Als ich meinen Autoführerschein gemacht habe, haben auch einige den Anhänger mit gemacht. Ich glaube du sparts auf jeden fall bei der Theorieprüfung, weil da bekommst du nur einen zusätzlichen/anderen Bogen als beim normalen Führerschein und du hast etwas mehr Zeit. Wie das bei der Praktischen ist, kann ich dir nicht sagen.

...zur Antwort

Ich habe auch nur die Führerscheinklasse B und mich haben sie beim Mieten eines Sprinters nicht danach gefragt, also gehe ich davon aus das man ihn damit auch fahren darf.

...zur Antwort