Hol Dir Antworten aus der Auto-Community

Entdecke unser vielseitiges Auto-Forum. Tausche Dich mit anderen Autofahrern zu Kfz-Problemen, Führerschein oder Diesel-Verbot aus.

Aktuelle Fragen

Angeblich Auto angefahren?

Hallo,

Ich war auf einem Parkplatz und bin ausgeparkt. Neben mir saß mein Freund der ebenso nichts gemerkt hat. Daraufhin wurde ich eine Stunde später von der Polizei angehalten, die mir mitteilte es sei eine Fahrerflucht gemeldet worden. Angeblich hätte eine Augenzeugin gesehen wie ich beim Ausparken gegen ein anderes Auto gekommen bin und danach weg gefahren bin. Die Polizei hat sich mein Auto gründlich angeguckt und keinen Schaden bzw. Lackspuren oder ähnliches gefunden. Der Schaden bei dem anderen Auto ist auch anscheinend nur gering.

Das Problem jetzt ist, dass ich heute an meinem Auto einen Kratzer entdeckte der ungefähr der Höhe entspricht. Wahrscheinlich ist mir jemand hinten reingefahren in der Zeit, da mein Auto immer in der Straße geparkt ist. Der Besitzer des anderen Autos hat mich auch schon benachrichtigt und möchte es mit der Versicherung klären.

Da ist auch schon meine erste Frage. Warum sollte ich für etwas aufkommen, dass ich nicht gemacht habe? Außerdem hab ich doch den Beweis durch die Polizei die nichts an meinem Auto fand, dass an meinem Auto nichts war. Warum geht dann jetzt der Besitzer des Autos einfach davon aus, dass ich es war.

Meine Frage ist jetzt wird es einen weiteren Auto Abgleich geben wo man die Schaden untersucht? Weil wenn ja könnte mir der neue Kratzer der jetzt dort ist zu Schaden kommen und man könnte mir sogar die Fahrerflucht anhängen oder irre ich mich dort? Wäre es nicht schlauer den Minischaden des anderen Autos einfach zu bezahlen, damit die Sache vom Tisch ist und ich meinen Führerschein behalten kann, den ich auch erst seit einem Jahr habe, was wiederum bedeutet, dass ich mich in der Probezeit befinde. Oder wäre es Schlauer einfach weiter an meiner Unschuld zu bestehen obwohl dort die Gefahr droht, dass man die Autos wieder Untersucht und mir vielleicht schlimmeres zustoßen könnte.

Danke

Auto, Unfall, Versicherung, Recht