1. Auto finanzieren in der Ausbildung?

8 Antworten

Hallo an alle, also ich war selbst in der Situation das ich aus beruflichen Gründen einen Führerschein machen musste aber die finanziellen Mittel einfach nicht hatte. Ich habe dann auf https://www.kreditewissen.de/kredit-fuer-fuehrerschein/ einen Kreditantrag gestellt und er wurde mir genehmigt. Inzwischen habe ich den Kredit voll abbezahlt und bin wirklich froh das ich damals diesen Schritt gegangen bin. Sonst hätte ich jetzt wohl nicht mehr meinen Job der mir sehr viel Spaß macht.

Grüße

Wenn Du noch zu Hause wohnst, könntest Du das machen. Soweit ich Dich verstehe, brauchst Du ja nur einen Kleinkredit von etwa 1000 Euro.  Schau mal hier: http://www.krediteguide.de/kredit-fuer-auszubildende/ Da hab ich grad durchgerechnet, dass bei 1000 Euro Kreditsumme und 3 Jahren Laufzeit, was ja Deiner Ausbildungsdauer entsprechen sollte, schon ab 28 Euro möglich sind. Es kann sein, dass Du als Auszubildender einen Bürgen brauchst. Das könnten z.B. Deine Eltern sein.
Es wäre natürlich schöner, wenn Du es allein finanzieren könntest, also ohne eine Darlehen, aber wenn Du es so machst, dass Du es abbezahlt hast, bis die Ausbildung beendet ist, sehe ich da kein grosses Problem. Immerhin musst Du ja auch zur Ausbildungsstelle kommen und das ist mit dem Öffentlichen Nahverkehr oft nicht so richtig möglich.

Ausbilden tut auch die AdPoint GmbH in Hannover. Eine Freundin macht da ihre Ausbildung und fährt auch ein Auto und kommt mit dem Auto und dem Ausbildungsgehalt gut aus.

https://www.adpoint.de/adwords-agentur/

Welche Räder passen auf mein Auto?

Moie

Ich habe einen Citroen Saxo S HFX und habe mir gebrauchte Felgen gekauft. Hatte mich vorab im Internet etwas dazu schlau gemacht. Anscheinend nicht ausreichend, denn die Felgen bzw. Räder passen nicht. Hinten schleift es an der Radaufhängung.

Die Felgen haben folgende Daten

6,5J 15 H2 ET15

Jetzt bin ich im Internet darauf gestoßen dass der Peugeot 106 II baugleich mit meinem Saxo ist. Also habe ich auch mal nach Felgen für dieses Auto gesucht und bin auf welche gestoßen, welche mir sehr gefallen. Jedoch dürften diese auch nicht passen. Aber wieso passen sie dann an ein baugleiches Fahrzeug?

Die Daten der besagten Felgen sind

8J 15 H2 ET15

Kann mir das jemand erklären oder mir verraten wie ich die Felgen doch an mein Auto bekomme? Falls dies nicht möglich sein sollte, welche Räder passen denn an mein Auto?

Und kommt mir bitte nicht mit so Antworten wie „guck in deinem fahrzeugschein nach“ „zu große Räder am Auto sind nicht erlaubt“...

Vielen Dank im Voraus schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?