KFZ Mechatroniker Gesundheitsschädlich (tödlich)?

6 Antworten

Ich bin auch der Meinung, dass du dir einfach selbst eine Maske zulegen solltest. Denn wenn du dann solche Dinge machen musst, kannst du dich einfach selber schützen. Trotzdem muss ich auch sagen, dass ein solcher Job noch nie eine der gesündesten war. Aber eigentlich ist es egal was man macht, alles hat seine Schattenseiten. Im Büro kriegt man mit dem Rücken und die Augen gehen kaputt, von daher...

Arbeit ist generell nicht gut für die Gesundheit...:(

Arbeit ist schon super, je nach dem wie gestresst du dich fühlst, es gib ja positiven und negativen Stress.

0

Der Arbeitgeber ist dazu verpflichtet seine Arbeitnehmer gesund zu halten. Von daher hast du da definitiv Recht. Um dich glaubwürdiger zu machen würde ich an deiner Stelle Beweismaterial aus dem Internet beziehen, die belegen, dass dieser Staub wirklich giftig ist. Unternehmen wollen nur so Geld sparen. Tue was für deine Gesundheit!

Es könnte genauso gut ein abrutschender  Schraubenschlüssel das Hirn zertrümmern.

Natürlich sind Stäube, egal welcher Herkunft, immer eine Gefahr für den Körper. Deswegen sollen u.a. Lackierer eine Maske mit speziellen Filtern tragen.  Dass die Praxis meist anders ausschaut, ist leider wahr.

Sprich das Thema ruhig an in deiner Firma, allerdings musst du auch damit rechnen, dass einige Kollegen evtl. "schief" gucken werden.  Entweder deine Firma hat und stellt Masken zur Verfügung oder du besorgst dir selber einfache Masken, die zumindest das meiste an Staub abhalten werden. Diese kosten nicht viel, genauso wenig wie eine Schutzbrille, die euch hoffentlich schon gestellt wird.

ja da muss ich dir zustimmen

0

Was möchtest Du wissen?