Kommt immer auf das Alter des Wagens, der Abgasemissionseinstufung und deinen Kostenrahmen an was möglich ist und was eine Prüforganisation hinterher auch abnehmen/eintragen würde.

Wenn du z.B. einen anderen Motor mit deutlich höherer Leistung anbaust, der evtl. gesetzlich auch erlaubt wäre, hast du Kosten für den Motor, Lohnkosten, diverse Kleinteile wie Motorlage etc., paar Sonderanfertigungen z.B. für Abgasanlage, stärkere Bremsen, evtl. andere Fahrwerksaufhängung, stärkeres Getriebe, Prüfungs- und Eintragungskosten einzuplanen. Einige neuere VW haben in den stärkeren Leistungsversionen z.B. eine komplett andere Hinterachse und manche z.B. statt Trommelbremsen, Scheibenbremsen hinten, andere Luftzuführungen und Aerodynamikpakete usw. und manche Versionen sogar spezielle eingeschweißte Karosserieverstärkungen.

Bei Thema Versicherungen kommen ebenfalls einige Faktoren zusammen, die eine pauschale Antwort so einfach nicht zulassen. Spreche hierzu mit deinem örtlichen Versicherungsmakler.

...zur Antwort

Einige Vorschläge stehen in bzw. unter dem von Dir verlinkten Artikel

...zur Antwort

Diese wichtigen "Gründe" haben offenbar  alle und sind natürlich alle wichtiger als die Begehung einer Straftat, die hier vorliegt. Die 24h Frist gilt nur unter bestimmten Bedingungen, wie z.B. Zeit, aber auch Schadenhöhe. Diese liegt mit 1.300€ sehr niedrig.

Eine Selbstanzeige kann hier nur in Grenzen strafmildernd sein, den Ärger du hättest von vornherein umgehen können, wenn du gewartet oder Polizei gerufen hättest.

Sorry, für ein derartiges Verhalten ohne Übernahme einer Verantwortung habe ich nur Verachtung übrig...

...zur Antwort

Diese Frage habe ich Dir schon vor 159 Tagen beantwortet: https://www.autofrage.net/frage/golf-5-notrad-oder-pannenset

...zur Antwort

Wenn du noch viel länger wartest, gibt es sogar bald zusätzlich Punkte in Flensburg. Also sofort ab zur HU/AU.

Du wurdest also Donnerstag angehalten? Dann hättest du Freitag und sogar Samstag Zeit genug gehabt, um das Fahrzeug bei einer Prüforganisation vorzufahren. Jedes weitere Bußgeld ist also mehr als gerechtfertigt, da du ja quasi vorsätzlich mit einem Wagen ohne TÜV rumfährst.

Bei Vorsatz kann ein Bußgeld sogar verdoppelt werden, aber dies nur am Rande ;-)

Und was deine Versicherung beim einem Unfall dazu sagen würde, kann ebenfalls interessant und teuer für dich werden... ;-)

...zur Antwort
Michelin Pilot Sport Cup 2 ist halt ein Semislick, ist der wirklich bei Nasshaftung gut?

Bei Nässe ist das Brems-, Handling-, Aquaplaningverhalten  u.u. schlechter als bei einem normalen "Sportreifen" Je nach Vergleichsobjekt kann dieser Reifen besser oder eben schlechter bei Nässe sein.

Michelin Pilot Sport 4 oder doch lieber

Alter Reifen, wird durch den

Michelin Pilot Sport 4S ?

nach und nach ersetzt. Aber es gibt nach Testberichten bessere Reifen als diesen.

MIchelin Pilot Sport 4SUV ist weniger für PKW und ein Wenig mehr Gelände, oder?

Ein SUV ist kein Geländewagen und dieser Reifen mithin auch nicht für Gelände geeignet. Das ist ein Reifen, der relativ hochbeinigen und schweren Fahrzeugen so etwas wie gutes Fahrgefühl bescheren soll, was prinzipbedingt bei dieser Fahrzeuggattung nicht so leicht zu erreichen ist.

Wenn diese frage auf deine künftige Bereifung für deinen Mercedes C180 abzielt, kauf einen Standardreifen. Mit dem normalen Fahrwerk bzw. überhaupt der Auslegung des gesamten Fahrzeuges kann man die Fähigkeiten eines Supersondersemislicksportreifens nicht ausreizen. Das wäre rausgeschmissenes Geld, besonders wenn man nur im normalen Straßenverkehr damit unterwegs sein will und nicht permanent auf Rennstrecken.

...zur Antwort

Wenn diese Reifengröße auch in den COC Papieren mit drinsteht, dann darf diese mit den zugelassenen Felgengrößen gefahren werden.

Ansonsten ist mindestens eine ABE für den Wagen mit den genannten Felgen und Bereifung nötig oder eben eine Einzelabnahme.

...zur Antwort

Entweder war die Folie zu billig und untauglich (es gibt vorgeformte Folien), die Temperatur von Folie und Glas passte nicht (zu dieser Jahreszeit nicht ungewöhnlich) oder eben doch ein Verarbeitungsfehler.

Außer Dir kann das aber keiner hier bewerten.

...zur Antwort

Einspruch wogegen? Gegen den Unfall oder allgemein gegen eine Gefahrenstelle ist dies nicht möglich.

Ich kenne hunderte von potentiellen Gefahrenstellen, die aber keine Sau interessiert, da dort jeweils im Verhältnis relativ wenige Unfälle passieren und/oder durch Erkennen und entsprechendes Verhalten hätten vermieden werden können.

So etwas passiert halt, buche es unter Lebenserfahrung und schlecht gelaufen einfach ab. Jeden Tag muss ich neue Situationen im Straßenverkehr erfahren und lerne daraus für das nächste Mal. Eine 100%ige Unfallfreiheit ergibt sich daraus jedoch auch nicht. Das ist halt das allgemeine Lebensrisiko.

...zur Antwort

https://www.adac.de/infotestrat/adac-im-einsatz/motorwelt/alles_zur_parkscheibe.aspx

...zur Antwort

Kommt darauf an welchen Motor du meinst.

Der 1.2 Duratec Benziner mit 69PS hat eine Steuerung per Zahnriemen, der 1.3 TDCI Diesel mit 75PS verfügt über eine Steuerkette. Der Diesel wird m.W. von Fiat zugeliefert.

Viel Technik im Ford Ka stammt allerdings vom Fiat Cinquecento mit dem er sich viele Mängel leider teilt. Dies bestätigt auch der TÜV, der diesem Modell eine überdurchschnittliche Anfälligkeit bescheinigt, was aber oft auch mangelnder Pflege zuzuschreiben ist.

...zur Antwort

Nein, ist halt einer von vielen Markenhändlern. Wenn du eh einen Neuwagen erwirbst, hast du Werksgarantie. Ein Händler ist nur lieferndes bzw. reparierendes Serviceorgan, also ist es egal bei welchem Händler du kaufst.

...zur Antwort

Kühlerdeckel, Ventil defekt oder falscher Thermostat oder Kühler verschlammt.

Wenn eine Leitung dicht wäre, hättest du schon einen geplatzten Kühlkreislauf oder Motorschaden.

...zur Antwort

Die Unterbodenabdeckung aus Plastik, die dem Spritzwasser und/oder Schallschutz dient. Sollte normalerweise nicht herabhängen.

...zur Antwort

Ja, Bedienungsanleitung lese, wie und womit der USB und AUX Anschluss genutzt werden können. Beim Fiesta gab es auch Radios ohne SYNC, das macht eine Nutzung von Medien schwieriger

Aux ist ein Klinkenstecker fahrzeugseitig, Radio auf Aux umstellen und am Handy Musik abspielen.

...zur Antwort

Weder früher noch heute hat jemand üblicherweise ein gutes Starthilfegerät dabei, da dies doch die Nutzbarkeit des Kofferraumes durch seine Größe und Gewicht erheblich einschränkt.

Der Ergebnisse aus dem Link sind mehr als fragwürdig.

Wenn man einen gut gewarteten Wagen mit intaktem Akku hat, benötigt man keinen teuren Booster, der bei tiefentladenen Batterien sowieso nicht mehr helfen kann, besonders bei Dieselmotoren.

Ein gutes Starthilfekabel, ausreichend dimensioniert und mit Überspannungsschutz kostet weniger und bringt mehr. Zudem muss so ein Booster auch regelmäßig gepflegt und geladen werden, sonst ist der im Ernstfall auch leer.

...zur Antwort