Golf 4 1.4 16V (BJ 2001, 170.000km ) Ruckel Problem bei Fahrt (ab 60 km/h)

Hallo liebe Community! Ich muss gestehen, meine Laune hält sich eher in Grenzen da ich heute auf dem Weg zur Arbeit mit meinem geliebten Golf ein paar (sagen wir ein großes) Problem(e) hatte. Als ich während des Beschleunigens ein Wackeln wahr nahm habe ich mir gedacht, dass es bestimmt davon kommen wird das es so kalt ist und mir irgendetwas in der Lenkung eingefroren ist. Im Vornerein muss ich sagen, dass bei mir seit ungefähr einem Monat im vorderen Bereich des Autos ein metallisches Klackern aufgefallen ist (so als würde man Metallstangen leicht gegeneinanderhauen) und dies aber nur auftrat, wenn ich vom Gas gegangen bin! Ich gehe davon aus, dass es davon kommt, das sich das Gewicht des Autos beim Beschleunigen oder beim Bremsen verlagert aber sobald ich dann vom Gas gehe und das Auto rollt, klackert es richtig unangenehm! Manchmal mehr manchmal weniger, manchmal garnicht! Zurück zu meinem jetzigen Problem! Als ich beim Beschleunigen zur Arbeit die 60 km/h erreicht habe spürte ich wie das Lenkrad wackelte, ab 80 km/h dann das ganze Auto! Dann bin ich natürlich aus Reflex vom Gas gegangen und da wurde es noch viel schlimmer! Das ganze Auto wackelte und vibrierte, sodass ich wirklich Angst haben musste, dass es von der Strecke abkommt! Gestern Abend bin ich mit ein paar Kollegen noch gemütlich rumgefahren und das Problem ist mir erst heute morgen aufgefallen! (Zugegen es hat heute morgen -14 Grad gehabt!) In der Mittagspause bin ich dann nach Hause gefahren und hab meinen Wagen in die Sonne gestellt, in der Hoffnung, dass doch nur irgendetwas eingefroren ist! Heißes Wasser, Auto aufgebockt, Reifen nach rechts gedreht und geschaut was ist, aber es war alles so zugeschneit das ich nichts erkennen konnte! Sorry für diesen riesen Roman aber vllt. hatte einer von euch auch dieses Problem (oder hat) und weiß, was zu tun ist! Ich habe für das Auto nicht mehr wie 2000 Euro bezahlt und letztens auch 400€ für Bremsen,Lamdasonden etc.pp.! Bin erst 19 und habe keine Lust wieder in eine Werkstatt zu fahren, vielleicht kann ich das Problem ja selbst beheben! Freue mich um jede Antwort, da ich keinen Thread gefunden habe, der mir hilft! Liebe Grüße

Geräusche, Golf 4, Ruckeln
1 Antwort
Geräusche (Knacken/Knarzen/Scheppern) bei hoher Geschwindigkeit unter Last beim Golf III

Ich habe ein Problem mit meinem Golf III (ca. 160.000 km). Wenn ich bei höheren Geschwindigkeiten im fünften Gang (im vierten Gang ist alles OK) auf der Autobahn fahre (ca. >=100 km/h) und in Situationen in denen es leicht bergauf geht abrupt Gas gebe (nachdem ich vorher komplett vom Gas runter war), scheppert es ganz laut unter dem Auto. Mit Zeitverzögerung fasst der Gang und anschließend kommt das Geräusch. Fahre ich bei dieser Geschwindigkeit stärkere Steigungen (z.B. Kasseler Berge), scheppert es auch laut und es kommt beim Gasgeben unter Last noch ein lautes metallisches Knacken und Knarzen hinzu, was sich echt gefährlich anhört. Ich habe das Gefühl, das Geräusch kommt tendentiell von unten Mitte/Hinten des Autos. Mache ich das Gleiche wenn es bergab geht, gibt es keine Geräusche - auf gerader Strecke bei hoher Geschwindigkeit >= 140 km/k und sehr abruptem Gas geben kommt es ebenfalls zum Scheppern (aber nicht zum dauerhaften Knacken/Knarzen beim Vollgas geben). Ich habe auch das Gefühl, dass es schlimmer wird je länger der Wagen auf der Autobahn ist - im kalten Zustand fast nicht festzustellen. Wenn ich so normal im Stadtverkehr oder auf gerader Strecke untewegs bin fährt der Wagen einwandfrei ohne irgendwelche komischen Geräusche.

Mein Werkstatt will die Kupplung erneuern. Da der Wagen schon etwas älter ist, möchte ich natürlich nicht auf Verdacht die Kupplung erneuern und anschließend stellt sich raus, dass das Geräusch immer noch da ist dessen Ursache doch etwas Anderes war, evtl. sehr teuer zu reparieren, und die Investition in die neue Kupplung umsonst war.

Was könnte aufgrund meiner obigen Beschreigung die Ursache für die Geräusche bei Fahrt in hoher Geschwindigkeit im 5. Gang unter Last sein?

Geräusche, Knacken
1 Antwort
Stauchendes röhren/grummeln unterm Fahrzeug beim rangieren und niedriger Drehzahl

Hallo,

habe seit einiger Zeit das Problem, dass es unter meinem Auto (Kia Rio DC 1.5, Bj. 2004) ich sage mal "grummelt" (ich weiß das Geräusch nicht besser zu beschreiben, man könnte auch sagen es ist ein dumpfes röhren), z.B. beim rangieren, fahren mit niedriger Dz, Anfahren oder insbesondere beim beschleunigen in den unteren Gängen. Das Geräusch klingt so, als ob beim Beschleunigen irgendetwas gestaucht wird.

Nun ist das Geräusch nicht immer da, sondern immer beim Anfahren oder wenn nach dem Schalten wieder Gas geben wird, nach wenigen Momenten und höherer Dz. ist es wieder weg.

Das ganze ist insbesondere morgens und nachts sehr laut zu vernehmen, ich wurde schon von meinem Nachbarn "freundlich" darauf hingewiesen, ich solle mal meinen Auspuff reparieren lassen.

Allerdings war das Auto im August in der Werkstatt (Zahnriemen-Wechsel), der Meister schaute sich den Auspuff damals an und konnte kein Problem feststellen, sei "wie neu". Um der Ursache auf den Grund zu gehen hatten sie damals keine weitere Zeit eingeplant, dass ich es so belassen habe. Allerdings ist es seitdem schlimmer geworden.

Ich habe keine Ambitionen, der Werkstatt für den Kommentar "Weiterfahren und beobachten" 80 Euro in anzudrehen, nur weil sichtbar noch "nichts abgefallen" ist. Meine Möglichkeiten selbst Hand anzulegen, sind zwar durch die örtlichen Gegebenheiten eingeschränkt, aber wenn ich entsprechende Anhaltspunkte hätte würde ich dahingehend etwas arrangieren.

Welche Vermutungen könnt ihr diesbezüglich anstellen?

Grüße, socco

reparieren, Werkstatt, Reparatur, Auspuff, Getriebe, Motor, Geräusche, Kia, Drehzahl
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Geräusche

Bremsen machen seit kurzem ein schleifendes Geräusch - was ist da los?

7 Antworten

Welches sind die leisesten Autos (Innengeräusch) im Mittelklassebereich?

16 Antworten

Kann man an Geräuschen oder Tönen erkennen ob ein Zahnriemen kaputt ist?

7 Antworten

Wie hört sich ein Pleuellagerschaden an?

3 Antworten

Opel Astra hört sich wie ein Traktor an?

4 Antworten

Corsa C Geräusch beim Gasgeben

3 Antworten

Was ist das für ein seltsames Geräusch beim Beschleunigen meines Tiguan Sport & Style?

5 Antworten

Was kann noch so quietschen wie der Keilriemen?

1 Antwort

Warum ist mein Fiat 500 so laut?

2 Antworten

Geräusche - Neue und gute Antworten