5kmh Auffahrunfall, geschätzter Reparaturpreis?

 - (Auto, Unfall, Reparatur)  - (Auto, Unfall, Reparatur)

3 Antworten

Das kommt auf den Aufwand an, den man betreiben will und das würde ich von Alter und Laufleistung des Fahrzeugs abhängig machen - ein ca. zehn Jahre alter Polo ist ein Wagen, wo man auch über eine günstigere und nicht ganz perfekte Lösung nachdenken kann, wo man vielleicht 500 Euro in die Hand nehmen muss (primitives Entbeulen, die beiden Plastikteile, einfache Lackarbeiten mit Dose oder Lackstift). In einer Fachwerkstatt und womöglich noch beim VW-Händler kann auch so etwas schon 3000 Euro kosten.

Das wird erheblich mehr als nur Schrittgeschwindigkeit gewesen sein. Die Motorhaube ist verformt, also auch der Schlossträger und Teile der Stoßstange. Mindestens jedoch die Pralldämpfer hinter der Stoßstangenverkleidung.

Weitere Beschädigung kann man erst nach Abnahme der Teile sehen wie z.B. abgebrochene Teile an den Scheinwerfern, Stauchungen an den Prallelementen usw.

Nur mit obigen Teilen, Lackierung und Arbeitslohn würde ich schon locker über 2.000€ vermuten.

Es gab mein ein Kostenvergleich. Das war aber schon 2019 ermittelt worden, die heutigen Kosten werden wesentlich höher sein: Auch kleiner Rempler beim Einparken kann bei Reparatur hohe Kosten verursachen - Auto - Bild.de

2000-3000 Euro wenn du es selbst bezahlst.

Bei VK zahlst du nur die SB plus ggf. Rückstufung.

Was möchtest Du wissen?