Ungleichmässig abgefahrene Reifen Help?

Wieviel mm Profiltiefe haben die einzelnen Reifen? Wann sind die hergestellt? Wo wurden sie gekauft?

In der DOT Nummer steht am Ende 4519, also die 45. Woche 2019, gekauft und montiert bei meiner Meisterwerkstatt, die guten sehr viel, die bemängelten etwa 3mm vor Verschleissgrenze

2 Antworten

Bei meinem Audi A3 1.8 TFSI 2010 BJ ist mir vorhin beim Sommerreifen sauber machen aufgefallen, dass vorne links und hinten rechts stärker, allerdings sehr gleichmässig auf dem gesamten Profil, abgefahren sind als vorne rechts und hinten links. Liegt das zwangsläufig an der Spureinstellung, welche korrigiert werden müsste oder kann es auch andere Ursachen haben?

Ein gleichmäßiger größerer Abrieb auf einzelnen Reifen könnte tatsächlich ein Hinweis auf eine verstellte Spur sein, da vermutest Du richtig. Dein Audi A3 (Modell 8P) hat noch ein hochwertiges Fahrwerk mit Einzelradaufhängung an allen Rädern (ab dem Nachfolger 8V gibt es hinten bis zu einer bestimmten Leistung nur eine Verbundlenkerachse, deren Spur man nicht justieren kann), somit ist jedes Rad einstellbar, solange die Schrauben nicht zu arg vergammelt sind.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Etwa 6 mm haben neue. Die Wenigsten haben 1,6+3= 4,6 mm. Die neuen mit 6 mm sind auch gerollt und dürften 1 mm verschlissen sein. Bleibt ein Unterschied von 0,4 mm. Das geht noch. Meine Reifen hatten sich auch mal re zu li unterschiedlich abgenutzt. Die Straße ist auch nicht über die Breite gleich vom Zustand des Belages. Das Fahrverhalten beim Beschleunigen in Kurven ist auch unterschiedlich. In der Werkstatt können bei der Durchsicht auch Räder anders angebaut worden sein. 100 %ig gleich verschleißen sie nicht. Im Frühjahr montiere sie achsweise gleich vom Verschleiß her gesehen.

Hatte auch schon überlegt ob eventuell auf der einen Seite einfach das Antriebsrad vorne mit dem Hinterrad verwechselt wurde & es daher so einen komischen Eindruck gemacht hat

1

Was möchtest Du wissen?