Bremsanlage Brembo & ATE verschiedene Maße?

2 Antworten

Was die Maße angeht, so wäre es gut zu wissen ob dein Wagen mit der M-Sportbremse oder gar Performance ausgerüstet ist oder nicht. Blaue Bremssättel?

Während bei den Belägen hinten keine wesentliche Dickenunterschiede gibt (teils nur 0,1mm Unterschied) sieht es für vorne anders aus. Die M-Sportbremsen bzw. Performance haben einen größeren Durchmesser

Hier wird nach den einzelnen Bremsanlagen unterschieden, mit Ausnahme der Performance Bremse, weiß nicht ob es die für dieses Modell optional überhaupt gab.

BMW 1 (F20) 118 d Bremsbeläge (atp-autoteile.de)

Im Übrigen: Spare nicht bei den Bremsen. Mit "Billigheimern" bin ich mal auf dem Nürburgring gefahren, da waren schon nach 1/4 Runde die Bremswirkungen einfach nur grausam schlecht bis fast zum Totalausfall.

Danke für deine Antwort. Habe zwar das M-Packet außen und innen, aber keine M Bremsanlage, die ist Standard bei mir.

Denkst du die Abweichungen machen nichts aus ?

0
@BMWF20

Natürlich machen die Abweichungen etwas aus, denn die Bremsanlage ist jeweils anders dimensioniert und die falschen Beläge passen hoffentlich nicht rein.

0

Ich bestelle nach Schlüsselnummern. Auch ATE und Brembo. Habe noch nie nachgemessen und hat immer funktioniert. VW, Renault und Mercedes. Bei 1 bzw 2 mm dürfte das nichts machen. Bei VW wird durch Modellwechselüberschneidungen nach Scheibendurchmesser gefragt. Autobau ist nicht vergleichbar mit Werkzeugmacherei. Ich hatte mal bei einem Werkzeugmacher die Bremsklötzer moniert. Er kam mit der Mikrometerschrschraube und wollte mich rund machen dass der Klotz noch viel zu gut ist. Dabei maß der den Metallträger mit. Was soll ich mich mit Leuten streiten die immer Recht haben. Die Werkstatt hat ihm im Nachgang die alten Klötzer auf die neue Scheibe montiert.

Was möchtest Du wissen?