Gibt es gesetzliche Regelungen wann man eine Scheibe reparieren darf und wann nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich gibt es auch dafür in Deutschland Regelungen. So darf eine Scheibe nur repariert werden, wenn der Steinschlag nicht größer als 5 mm im Durchmesser ist, die ausgehenden Risse nicht länger als 5cm lang sind und nicht im Dichtungsgummi enden. Außerdem darf eine Scheibe auch nur repariert werden, wenn der Steinschlag nicht im Fernsichtfeld des Fahrers liegt. Dabei sollte auch jeder Schaden der Scheibe repariert bzw. behoben werden, da dadurch die Stabilität maßgeblich beeinträchtigt wird.

Hallo,

bei Carglass haben sie mir mal erzählt, dass man eine Scheibe dann noch reparieren darf, wenn der Steinschlag kleiner ist als ein 2 Euro Stück. UND nicht im Sichtfeld des Fahrers liegt. Sonst darf man es garnicht - und die Scheibe muss ausgetauscht werden.

Was möchtest Du wissen?