Gibt es gesetzliche Regelungen wann man eine Scheibe reparieren darf und wann nicht?

2 Antworten

Natürlich gibt es auch dafür in Deutschland Regelungen. So darf eine Scheibe nur repariert werden, wenn der Steinschlag nicht größer als 5 mm im Durchmesser ist, die ausgehenden Risse nicht länger als 5cm lang sind und nicht im Dichtungsgummi enden. Außerdem darf eine Scheibe auch nur repariert werden, wenn der Steinschlag nicht im Fernsichtfeld des Fahrers liegt. Dabei sollte auch jeder Schaden der Scheibe repariert bzw. behoben werden, da dadurch die Stabilität maßgeblich beeinträchtigt wird.

Wischwasserdüsen bei Mini Cooper S reparieren?

Hi Leute! Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich die Wischwasserdüsen an meinem Auto wieder freigängig bekommen kann? Mit einer dünnen Nadel soll man das ja nicht machen, da man den Dreck dann nur reindrückt. Gibt es sonst noch eine Möglichkeit? Danke!

...zur Frage

wie funktioniert autounfall rekonstruktion mit dna-analyse?

ich habe als Beifahrer im Autounfall teilgenommen. Uns ist in eine scharfe Kurwe die Reife geplatzt, wir sind aus der Straße abgefahren. Bei dem Unfall wurde niemand beteiligt. Ich bin die einzige verletzte gewesen. Ich habe mit dem Kopf die Scheibe ausgeschlagen, dadurch tiefe Verletzung im Gesicht (rechte Seite) bekommen. Der Fahrer wurde von Jemanden mitgenommen um Hilfe zu holen. (Dort gab kein Handyempfang). Mir wurde Alkoholkonsum nachgewiesen, aus meine Handtasche mein Führerschein weggenommen. Weil ich damit nicht einverstanden war, wurde ich im Handschellen mit Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Paar Tagen später wurde ich zum gerichtsmedizinische Untersuchung gebracht. Auf Grund DNA Analyse wurde ich beschuldigt das Unfall verursacht zu haben. Wie ist das möglich? Das Auto ist mein Eigentum seit 10 Jahren. Nach dem Unfall bin ich 3 mal im Auto gewesen um Sachen zu holen, habe Sitze umgestellt, Motor angemacht, Navi ausgebaut... Meine Verletzungen von dem Unfall sind nur auf der rechte Seite meines Körpers auch gerichtsmedizinisch begutachtet. (Eindeutig von Beifahrertür).
Die Zeugen sagen aus: im Auto ist niemand gesessen wann die angekommen sind. Der Fahrer will freiwillig nicht aussagen, das er gefahren ist, weil der Angst hat Probleme zu bekommen (wie Flucht aus der Unfallstelle...).

Wie kann ich mir helfen? Gibt es irgend eine Möglichkeit zweite Meinung zu holen von Experten, zweite DNA-Analyse?

Ich bin dankbar für einen guten Rat. Lg. Scarbonea

...zur Frage

Wie groß darf ein Steinschlag im Fenster sein damit es noch von carglass etc. behoben werden kann?

Habe ziemlich mittig einen kleinen Steinschlag im Fenster. Ist ca. so groß wie nen euro stk. - kann man das überhaupt noch flicken? Schaffe es dies We nicht mehr zu carglass...

...zur Frage

Wieso funktioniert mein Scheibenwischer hinten manchmal und manchmal nicht?

Bei meinem Golf habe ich bei dem regnerischem Wetter in den letzten Tagen beobachtet, dass der Heckscheibenwischer manchmal funktioniert (dann aber auch nur ganz träge und langsam) und manchmal nicht. Da tut sich garnichts, wenn ich den Hebel betätige... Woran kann das liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?