Gibt es ein Frist für Reparaturen.Mein Wagen steht 6 Wochen in der Werkstatt

3 Antworten

Also 6 Wochen für ein Zündschloss erscheinen mir doch etwas sehr lang. Woran liegt es denn? Hast du da mal genau nachgefragt? Vielleicht sind es auch Gründe wo die Werkstatt an sich nichts für kann. Lieferprobleme etc. - Würde mir da erstmal einen aktuellen Stand der Dinge holen, bevor man das hier bewerten kann.

1

Bonnie danke für dein Antwort. Die Werkstatt hat das Teil 4 mal bestellt aber immer erkennt das System die Schlüsseln nicht.Der Sachbearbeiterin von Zentrale Kundendienst sagt die wollen nicht das ganze System erneuen und haben mir erzählt die wurden der Fehler finden wollen auch für zukünftige Kunden.Ich sagte wenn die das nicht hinkriegen denn müssen sie das ganze Ding ausbauen und neu machen oder? Aber ich hab natürlich keine Ahnung-leider:( Und Ich soll Geduld haben! Aber wie lange muß ich noch Geduld haben!

0

hi,

du solltest mal zu deinem Anwalt für Verkehrsrecht gehen.

Mfg

Wenn der Leihwagen auf Kosten des Händlers geht, ist das natürlich nicht so einfach. Ich würde der Werkstatt eine angemessene Frist setzen, so eine Woche oder evtl. auch zwei. Vielleicht fragst du aber auch einmal bei einem anderen Vertragshändler, ob es bei der Beschaffung dieses Ersatzteils lange Lieferzeiten ab Werk gibt.

Wurde ich abgezockt vom Mechanicker?

Hallo liebe Freunde,

Ich habe mein altes Mitshibishi Space Star vorgestern zu Reparatur gebracht.

Repariert werden sollten:

  1. Ein Türgriff (Ein kleiner plastik-Teil war gebrochen, die Tür lies sich deswegen nicht mehr öffnen)

  2. Die Wasserpumpen (die vodere und hintere) funktionierten nicht mehr, die Scheibenwisher waren in Ordnung, es kam aber kein Wasser von der Wasseranlage.(was auch eigentlich an der Verkalkung liegen kann)

Für die Reparatur dieser beiden Mängel Hat mir der Werkstatt folgendes in Rechnung gestellt:

2 Wasserpumpen (jeweils 70 Euro)

1 neuer Türgriff (für 35 Euro)

1 Scheibenwishergummi (16 Euro)

Arbeitskosten = 250 Euro

Also ein Gesamtkosten von 441 Euro.

Ich fühle mich Regelrecht abgezockt, diese Kosten sind meiner Meinung Nach übertrieben. Aber weil ich kein Expert bin, würde ich gern die Meinungen der Experten dieses Forums dazu haben. Sind 441 für die oben genanten Reparaturen gerechtfertigt oder wurde ich abgezockt?

Vielen Dank für Ihre Antworten

...zur Frage

Kann man Bremsflüssigkeit selber wechseln oder muss ich zu einer Werkstatt?

Im Motorraum meines Autos hängt ein Zettel, dass schon seit über 2000km meine Bremsflüssigkeit gewechselt werden sollte. Da ich leider ein bisschen knapp bei Kasse bin wollte ich fragen ob ich das selber machen kann oder ob man Spezialwerkzeug braucht?

...zur Frage

Was kann ich gegen Rost in einer kleinen Delle tun?

Ich habe eine kleine Delle an meinem Auto. Nun sehe ich dort langsam Rost aufkommen. Was kann ich am besten dagegen tun? Würde das gerne selber machen und nicht zur Werkstatt gehen.

...zur Frage

Wieviel hoch werden die Reparaturkosten sein? Heckschaden Sharan?

Bei mir hat gestern die elektrische Feststellbremse bzw. das Autohold nicht funktioniert, wahrscheinlich weil ich kurz vorm Halten mich abgeschnallt habe. Das Ergbnis war, dass das Auto zurückrollte und dann einen Mauervorsprung "knutschte". Kann jemand abschätzen, wieviel mich der Spaß kosten wird - falls ich es nicht über die Versicherung machen möchte?

Zur Info: Habe hinten ne PDC und die automatisch öffnende Heckklappe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?