Gibt es auch eine Gebrauchtwagengarantie vom Händler, wenn der ein Auto im Kundenauftrag verkauft?

5 Antworten

Es gibt keine gesetzliche Gebrauchtwagengarantie nur eine Sachmangelhaftung. Die kann er beim Verkauf im Kundenauftrag aber ausschließen. Er kann aber gegen eine Zusatzberechnung für das Auto und Dich eine Gebrauchtwagengarantie vermitteln. Die Gebrauchtwagengarantie ist nämlich nur eine Versicherung die dann für bestimmte Leistungen eintritt. Die Leistungen daraus richten sich in der Regel nach dem KM-Stand und werden dann nur anteilig bezahlt.

Ja, ich stimme hatani zu. Das ist auch der Grund, warum es "im Kundenauftrag" heißt. Der private Verkäufer nutzt das professionelle Umfeld des Händlers/Werkstatt aus, es gibt aber von privat keine Gewährleistung.

Nein der Händler vermittelt in dem Falle nur. Der Vertrag kommt mit der Privatperson zustande. Und da ist dann auch keine Rede mehr von Garantien oder Gewährleistungen. Leider nein. Aber sprich den Händler doch einfach mal direkt an. Veilleicht sieht er einen Weg..

Was möchtest Du wissen?