ADAC Freundschaftswerbung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Anrufen. Der ADAC hat doch eine hotline. Dort erfragst du einfach die Möglichkeit die Emai Adresse zu umgehen. Da wird es sicher einen Weg geben. Zum Beispiel mit der richtigen Anschrift, die ja auch eigentlich viel mehr wert ist als eine email Adresse.

vielen Dank für die Antwort :-)

0

Leg Dir doch eine Alias-Email-Adresse an. Der ADAC will die Adresse nur, um rückzufragen, ob die Anwerbung korrekt und erwünscht sei. Dann antwortest Du eben stellvertretend für sie und gut ist. Das natürlich nur, wenn die Nachbarin auch wirklich geworben werden will.

vielen Dank für deine Antwort. Das war auch meine erste Reaktion. Aber meine Nachbarin will keine eMail-Adresse haben, aber geworben werden. Das muss ja auch funktionieren, ohne, dass man online ist.

0
@Dickerchen123

Mach doch selbst bei gmx oder so eine e-Mail Adresse auf und antworte dann auch selbst wenn eine Anfrage kommt.

0
@onkeljo

da habe ich Skrupel, das will ich nicht machen. Werde jetzt einfach mal dort anrufen, so wie es Ansgar vorgeschlagen hat. Aber ärgern tut es mich, dass das nicht online ohne eMail-Adresse geht und ich bislang keine Antwort vom ADAC bekommen habe

0
@Dickerchen123

Tja, das hat schon einen Grund weshalb ich eher ACDC - Fan bin. Von diesem unnötigen ADAC - Verein hab ich noch nie viel gehalten.

1

Einfach hier anrufen: 0 180 5 10 11 12. Kostet allerdings 12 cent aus dem deutschen Festnetz...

vielen Dank für die Antwort :-)

0

In jeder monatlich erscheinenden "Motorwelt" findest Du Hinweise wie man Mitglieder wirbt und auch die Prämien! Auch in Heft 5, Mai 2013! Auch Internetadresse usw. Du bist doch Mitglied?

Danke für deine Antwort. Ja, ich bin Mitglied und werfe die Zeitung ungelesen ins Altpapier. Online komme ich nicht weiter. Die wollen eine eMail-Adresse von der zu anwerbenden und sie hat keine und will keine.

0

@robinek: Du bist doch Mitglied? (Zitat)

Klasse Frage, hättest du dir sparen können, wenn du die Frage gelesen hättest!!

0
@onkeljo

@onkelj, manchmal hältst Du die andern schon gern für blöde, gell? Ich habe die Frage gelesen und darauf hingewiesen, da er Mitglied ist kann er in der Motorwelt alles wissenswerte sehen. (Aber er "wirft sie ja gleich weg"! Hätte vielleicht um für "jeden" verständlicher zu machen noch ein Ausrufezeichen dahinter setzen sollen! Zitat: Hast auch Du jetzt keine Zweifel mehr?

0
@robinek

Nöö, eigentlich halte ich keinen gern für blöde. Allerdings manche Antworten bzw. deren Art und Weise schon! Und dafür gibts ja die Möglichkeit der Kommentare, für gute sowie schlechte Antworten.

1
@Dickerchen123

Lach, dann gehörst du aber bestimmt zu den wenigen, die es auch können!? :-)

0

Was möchtest Du wissen?