Das Auto darf nicht so tief gelegt werden das die Reifen schleifen. Dann ist es definitiv zu viel des Guten und das gibt dann auch Probleme beim Tüv.

...zur Antwort

Leider gilt in Deutschland das Sprichwort "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht". Von daher ist das schon richtig so. Rein rechtlich. Ob ein Polizist aber bei so einer Situation nicht mal ein Auge zu drücken kann - sei dahin gestellt.

...zur Antwort

Nein hast du nach neuem Gesetz nicht. Du brauchst richtige Winterreifen mit dem M+S Symbol. Sonst kann deine Versicherung bei einem Unfall in Regress nehmen.

...zur Antwort

Dann wirst du sicher noch ein anderes Problem haben was nicht direkt mit den Bremsscheiben zusammen hängt. Da solltest du die Bremsanlage mal genau unter die Lupe nehmen lassen. Per Ferndiagnose ist das schwer.

...zur Antwort

Das dies wohl ein Makel an dem eigentlich recht schönen und auch soliden Auto ist habe ich auch schon gelesen. In diversen Foren und Zeitschriften. Die genaue Ursache dafür kenne ich nicht. Nur das Gute ist, bei solchen Schäden die meist in der Öffentlichkeit schon bekannt und als Schwäche gelten, reagieren viele Händler mit Kulanz.

...zur Antwort

Das ist eigentlich überhaupt nicht notwendig. Denn du lässt den Gang drin oder / und ziehst du Handbremse fest. Dann ist alles gut. Das Auto kann dann nicht wegrollen.

...zur Antwort

Anrufen. Der ADAC hat doch eine hotline. Dort erfragst du einfach die Möglichkeit die Emai Adresse zu umgehen. Da wird es sicher einen Weg geben. Zum Beispiel mit der richtigen Anschrift, die ja auch eigentlich viel mehr wert ist als eine email Adresse.

...zur Antwort

Denke auch eher nicht das es an der Kupplung liegt. Eine verschlissene Kupplung würdest du auch anschließend noch merken. Du wirst wirklich nicht darum herum kommen diesen Fehler von einer Werkstatt beurteilen zu lassen. Dort kann man das selber mal schauen wie sich das Auto verhält. das ist schwierig zu beurteilen aus der Ferne.

...zur Antwort

Naja, bei einem Runflat-Reifen wird so ein Ersatzrad und damit auch der Wagenheber ja nicht mehr benötigt. Das sich die Autohersteller dieses recht schwere und sperrige Tool dann sparen bei Auslieferung - kann ich schon nachvollziehen.

...zur Antwort

Nein die Polizei hat nicht immer die größte Motorisierung die es für das Modell gibt. Es ist schon in der Regel so das es nicht die kleinsten Motorisierungen sind, aber auch nicht die größten.

...zur Antwort

Du bekommst schon ab 2-3000 Euro einen Unimog. Aber auch für 20.000 Euro. Schau doch mal hier rein...

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/search.html?isSearchRequest=true&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&lang=de&scopeId=C&_features=on&bodyStyleRadio=on&makeModelVariant1.makeId=&makeModelVariant1.modelDescription=unimog&makeModelVariant2.makeId=&makeModelVariant2.modelDescription=&makeModelVariant3.makeId=&makeModelVariant3.modelDescription=&minFirstRegistrationDate=&maxFirstRegistrationDate=&numberOfPreviousOwners=&minMileage=&maxMileage=&minPowerAsArray=&minPowerAsArray=KW&maxPowerAsArray=&maxPowerAsArray=KW&minPrice=&maxPrice=&export=NO_EXPORT&vatable=&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&ambitCountry=&zipcode=&climatisation=&numSeats=&doorCount=&emissionClass=&emissionsSticker=&airbag=&adLimitation=&daysAfterCreation=&usageType=&usedCarSeals=

...zur Antwort

Denke auch das du es so mischen solltest, das es bis min. minus 20 Grad nicht friert. Es kann nachts - gerade wenn das Auto draußen steht - schonmal bis zu minus 15 - 20 Grad werden. Sicher ist sicher.

...zur Antwort