Warum ist bei manchen Autos/Studien das Lenkrad unten abgeflacht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man sieht die abgeflachte Bauweise des Lenkrads meistens bei Sportwagen, bei denen das Lenkrad sehr nah an der Sitzfläche ist und es somit unkomfortabel ist, mit einem runden Lenkrad zu fahren und ein-bzw. auszusteigen. Während des Fahrens macht ein abgeflachtes Lenkrad eigentlich auch keine Probleme.

Das abgeflachte Lenkrad ist bei den Sport- und Formelwagen anzutreffen. Hier ist die Übersetzung von Lenkrad zur Spurstange aber so gewählt, dass ein Nachfassen des Lenkrads selbst bei vollem Lenkeinschlag nicht nötig ist. Deshalb werden die Lenkräder dann oben und auch unten abgeflacht.

Es ist eher eine Gimmick bei sportlichen Autos. Wo man eine "enge" Sitzposition hat. Es erleichtert das Ein und Aussteigen. Beim lenken gewöhnt man sich sehr schnell daran. Eigentlich eine praktische Erfindung.

Bei "nornalen" Serienfahrzeugen soll es das Ein - und Aussteigen erleichtern, da die Lenkräder aufgrund der flachen Bauweise der Autos der Sitzfläche sehr nahe kommen. Im Fahrbetrieb stört die Abflachung nicht.

Was möchtest Du wissen?