Gibt es noch neuere Autos ohne Turbolader?

4 Antworten

Mazda wurde schon genannt. Auch Mitsubishi hat noch ein paar klassische Sauger im Angebot, etwa im ASX, einem eher zweitklassigen, aber preislich attraktiven Kompakt-SUV, das seit 2009 produziert wird und erst wieder ein Facelift erhielt. Es gibt z.B. einen Zweiliter-Ottomotor mit 150 PS ohne Aufladung. Auch der packt laut MMC-Deutschland-Homepage Euro 6d. Geht doch - ein billiger Jakob zeigt es allen anderen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Von Experte rotesand bestätigt
Gibt es noch neuere Autos ohne Turbolader?

Zum Glück gleich mehrere, eine vollständige Aufzählung würde den Rahmen sprengen. Unter aktuellen Neufahrzeugen bietet beispielsweise Mazda, zumindest in Deutschland, großteils Saugmotoren an - jedoch nur als Ottomotor, die Dieselmotoren sind grundsätzlich aufgeladen, bei allen aktuell in Deutschland verfügbaren Pkw - Modellen. Die Firmen Audi, BMW und Mercedes haben aktuell ausschließlich Turbomotoren im Programm, egal ob mit Otto, - oder Dieselmotor. Der Rest hat Saugmotoren meist als billige Einstiegsmotorisierung, oder aber auch als exotischen Rennmotor (z.B. Porsche) im Programm.

Woher ich das weiß:Recherche

Ja, natürlich.

Elektroautos haben keinen Turbolader.

Richtig, und trotzdem nicht hilfreich. Oder kennst Du ein Elektroauto mit Turbolader? An der Frage kann man erkennen, dass Autos mit Verbrennungsmotor gemeint es waren.

0

Was möchtest Du wissen?