Auto vor Wetter schützen?

4 Antworten

Außer einer Garage kannst du dein Auto da vor nicht wirklich schützen.. natürlich kommt es auch auf das Wetter drauf an

Außer einer Garage kannst du dein Auto da vor nicht wirklich schützen...

Mit Carports, Faltgaragen geht das also nicht? Das glaubst wohl auch nur du!

0

Die Garage ist dem Carport in jeder Hinsicht überlegen - leider eben auch im Preis, wenn man so will: http://so-muss-das.steda-online.de/das-kostet-ein-carport-inklusive-aufbau/

Wenn das für dich aber ein wichtiger Punkt ist, nehme ich an, dass es sich im Verhältnis zum Wert des Fahrzeugs nicht lohnt? Ein Carport tut schon auch seinen Dienst, müssen ja keine Lichtstegplatten sein - den Zwist, in dem du dich befindest, kennen ja viele und so finden sich auch gute Mittelwege, etwa in einem massiven Carport, das im Idealfall mit einer Längsseite zum Haus steht. Den Begriff hat übrigens der Architekt Frank Lloyd Wright geprägt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Carport

...dieses Carport dürfte von den wenigsten Wetterbedingungen großartig tangiert werden.

 - (Auto, Überdachung)

Wie viele Fahrstunden sind Pflicht bei den Führerschein Klasse B also Auto?

Wie viele fahrstunden sind in d pflicht für klasse b? Und zählt 45 min als fahrstunde oder den tag wo ich fahre als eine stunde?

...zur Frage

Welche Räder passen auf mein Auto?

Moie

Ich habe einen Citroen Saxo S HFX und habe mir gebrauchte Felgen gekauft. Hatte mich vorab im Internet etwas dazu schlau gemacht. Anscheinend nicht ausreichend, denn die Felgen bzw. Räder passen nicht. Hinten schleift es an der Radaufhängung.

Die Felgen haben folgende Daten

6,5J 15 H2 ET15

Jetzt bin ich im Internet darauf gestoßen dass der Peugeot 106 II baugleich mit meinem Saxo ist. Also habe ich auch mal nach Felgen für dieses Auto gesucht und bin auf welche gestoßen, welche mir sehr gefallen. Jedoch dürften diese auch nicht passen. Aber wieso passen sie dann an ein baugleiches Fahrzeug?

Die Daten der besagten Felgen sind

8J 15 H2 ET15

Kann mir das jemand erklären oder mir verraten wie ich die Felgen doch an mein Auto bekomme? Falls dies nicht möglich sein sollte, welche Räder passen denn an mein Auto?

Und kommt mir bitte nicht mit so Antworten wie „guck in deinem fahrzeugschein nach“ „zu große Räder am Auto sind nicht erlaubt“...

Vielen Dank im Voraus schonmal

...zur Frage

Ein Allrounder als Familienwagen?

Hallo! Nachdem wir als Familie seit Jahren mit einem nun etwas betagten VW Passat unterwegs waren, ist es nun Zeit für etwas neues. Wir haben dabei an einen Allrounder gedacht, da sparsam und als Familienwagen gut geeignet. Würdet ihr da zustimmen oder was wäre als vierköpfige Familie besser geeignet. Und würdet ihr ein bestimmtes Modell empfehlen oder zumindest einen Hersteller in dieser Sparte?

...zur Frage

Welche Nachteile hat ein Car Cover?

Wollte über die Winterzeit mein Auto vor Witterungseinflüssen schützen. Garage oder Unterstellung habe ich leider nicht. Was haltet ihr von einem Car Cover, welches das gesamte Fahrzeug abdecket? Bringt es irgendwelche Nachteile mit sich, außer das lästige auf und ab Spannen?

...zur Frage

Autoradio "Wotec" lässt sich nicht komplett ausschalten?

Moin, habe seit etwa 2 Monaten ein Wotec Autoradio in meinem Golf II eingebaut. Das Display (mit Uhrzeit) leuchtet allerdings auch wenn der Schlüssel abgezogen ist und das Radio ausgeschaltet ist. Ist das normal? Habe nämlich den Verdacht, dass es ein ziemlicher Batteriefresser ist. Denn selbst mit nagelneuer Batterie hat mein Auto Probleme anzuspringen, wenn ich mal ein paar Tage nicht gefahren bin. Das Radio hat mir ein mir bekannter gelernter Karosseriebauer eingebaut, von so nem Zeug hab ich keine Ahnung ;-) Also bitte nicht mit Fachbegriffen umherwerfen^^ PS: ja, das Wort Bedienungsanleitung ist mir ein Begriff, aber die ist leider ziemlich mangelhaft und kaum verständlich. (mehr als "Schalten sie Radio an Knopf oben links aus" steht da nicht wirklich drin.) Gut übertrieben, aber ihr wisst hoffentlich was ich meine^^ lg indiansummer

...zur Frage

Unterhaltskosten Porsche 911 (997) Carrera S gebraucht, 3 Jahre alt

Hi Porsche-Kenner :)

ich interessiere mich für einen 997er Carrera S, gebraucht, 3 Jahre alt für ca. 52.000 €. Allerdings finde ich keine vernünftige Aufstellung im Netz, was der an Unterhalt und Wertverlust im Jahr kostet, sagen wir mal bei 15.000 km Laufleistung/Jahr. Vielleicht hat der eine oder andere von euch ja Erfahrungen damit. Versuchen kann man es mal :)

Danke & Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?