Anfahren mit Schleiferder Kupplung wie schlimm?

1 Antwort

Bei solchen Drehzahlen kann eine Reibscheibe in der Kupplung "verglasen" und kann daher nicht mehr das volle Drehmoment übertragen. Der Austausch ist recht teuer.

Ab 08:30 wird das Thema Kupplung behandelt: https://www.youtube.com/watch?v=a_15If5QPiE

oder hier ab 23:50 und 35:30

https://www.youtube.com/watch?v=LOVM5xZBTm0

Das passiert dich aber nicht nur beim einen mal denke ich in den Serien von den Autodoktoren handelt es sich ja um einen Dauerzustand

0
@Tom9976

Es gingt mir darum aufzuzeigen, wass da passiert und welche Folgen entstehen können und da es ja schon gestunken hat, war der Verschleiß schon recht hoch.

Dein Wagen hat bereits weit über 100tkm runter. Bei meinen Autos waren die Kupplungen nach ca.140tkm fertig und fingen an durchzurutschen. Hängt natürlich auch von der Fahrweise ab, wann das losgeht. Bei einer so alten und schon abgenutzten Kupplung kann schon 1-2 mal reichen, damit diese nicht mehr zu 100% packt.

Bei deinem Wagen muss die Kupplung zwar kein hohes Drehmoment wie bei einem Diesel verkraften, aber irgendwann ist auch hier das Teil verschlissen.

1

Was möchtest Du wissen?