Mögliche Schäden nach verschalten?

1 Antwort

Der Motor hat einen Drehzahlbegrenzer, das kurzzeitige und einmalige Erreichen der Maximaldrehzahl sollte keine Schäden verursachen.

Anders beim Getriebe bzw. Kupplung. Da du den gang ohne ganz fiese Geräusche reinbekommen hast, sind Ausbrüche in den Zahnrädern eher nicht zu befürchten.

Die Hauptlast wird die Kupplung abbekommen haben, als der Kraftschluss zwischen den stark unterschiedlichen Drehzahlen an den Reibscheiben hergestellt werden musste. Das wird sich leicht auf die Lebensdauer der Kupplung auswirken, aber kein Grund sein dafür gleich Panik zu schieben.

Was möchtest Du wissen?