Wie viel höher ist der Verbrauch nach dem Start und wie lang?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Wilbert, auch bei Kleinwagen kann es über 20 l hinausgehen, z.B. Kavaliersstart. Man kann sich bezüglich Gas geben gut runter-trainieren ohne viel Geschwindigkeit einzubüßen. In der Regel sind die Erfahrungen: 1,5 bis 3 km verbraucht man viel Sprit, im Winter bis 5 km. Wegstrecken von bis 10 km sind im Prinzip Gift für Auto und Verbrauch! Da ist Bus & Bahn, wo es geht, wirtschaftlicher!
Eine weitere ca. Erfahrung: 1km 20 l; 10km 11 l; 100km 9,5 l; 200km 8,5 l ... Aber keine Angst, ablassen muss man nicht! _ Dies trifft alles sinngemäß auch auf AutoGas-PKW zu!

Also nach dem Start wird der Verbauch schon höher sein, als wenn der Wagen schon läuft. Das wird aber denke ich nicht auf eine lange Strecke so sein, ich denke so auf dem ersten Kilometer höchstens. Aber ich denke nicht, dass es was bringen würde, den Motor warmlaufen zulassen, da das ja auch Sprit verbraucht und der Motor auch im Stand viel länger braucht, um auf Betriebstemperatur zu kommen, weshalb der Spritverbrauch nicht geringer sein dürfte.

Das kann man so genau nicht sagen. aber ein Kleinwagen (ein moderner zumn.) wird auch nach einem Kaltstart sicher keine 20-30 L verbrauchen. Der Mehrverbrauch wird sicher etwas geringer sein und schätzungsweise sich auf die ersten 1-2km beschränken.

Öl im Kühlwasser - woran kann das liegen?

Hallo, Hab heute mal wieder mein Auto sauber gemacht und kontrolliert! Dabei ist mir aufgefallen dass mein Kühlwasser ungewöhnlich schwarz ist! Hab es kontrolliert und es scheint Öl zu sein! Ein bißchen reinigen konnte ich es aber trotzdem ist das Wasser noch fast komplett schwarz! Worann könnte dies liegen und muss ich da etwas reparieren lassen? Polo 6N Baujahr 1997!

...zur Frage

Kühlwasser eingefroren bedeutet immer gleich Motorschaden??

Ist das so? Mir sagte jemand, wenn das Kühlwasser eingefroren ist, ist der Motor zu 100% kaputt! Aber warum? Wenn der Motor warm wird, wird doch das Kühlwasser wieder flüssig oder nicht? Verstehe diesen ganzen Hype um das Kühlwasser irgendwie nicht

...zur Frage

Bei meiner Kühlflüssigkeit steht, man sollte die Flüssigkeit min. mit 30% Wasser verdünnen! Warum?

Ich habe gestern die Kühlfllüssigkeit an meinem Fahrzeug gewechselt und dort stand, man sollte sie mit min 30% Wasser verdünnen. Aber bei Scheibenfrostschutz kann man doch auch immer das komplette Konzentrat reinkippen. Warum geht das nicht bei Kühlflüssigkeit?

...zur Frage

Nicht zu erklärender Kühlwasserverlust!

Seit geraumer Zeit verliert mein Wagen ständig Kühlwasser, sodass ich regelmäßig den Stand überprüfen muss. Vor einigen Tagen habe ich am Wochenende eine Fahrt unternommen – freitags 170 Km, sonntags 170 Km zurück (überwiegend Autobahn bei normaler Geschwindigkeit). Anschließend war der Behälter restlos leer, aber die Temperaturanzeige im Wagen hatte nichts angezeigt. Nur am nächsten Tag leuchtete im Display ständig ‘Kühlmittel‘ auf. Also habe ich wieder Wasser nachgefüllt bis MAX. Von dienstags drauf bis donnerstags bin ich dann ca. 350 Km gefahren – kein Wasserverlust!!! Der Wasserbehälter ist schon mehrfach abgedrückt worden, aber nirgendwo war ein Riss in den Schläuchen oder sonst wo gefunden worden. Mein Kfz-Meister hatte vor den Fahrten bereits Dichtmittel aufgefüllt, scheint aber auch nicht geholfen zu haben. Anzeichen auf eine beschädigte Zylinderkopfdichtung gibt es auch nicht (weiße Auspuffgase, etc.). Woran mag das liegen? Der Wagen ist ein Passat, Bj. 1999, und hat ca. 250 000 Km gelaufen. Für eure Antworten und Links jetzt schon mal besten Dank.

...zur Frage

Wie weit öffnet ein Kühlwasser-Thermostat, wenn er richtig funktioniert?

Die Funktionsweise ist ja mehr oder weniger die gleiche. Wie weit muss er denn ungefähr im Kochtopftest öffnen?

...zur Frage

Temperatur Ford Fiesta 0928/933?

Huhu, ich mal wieder mit meiner Wunderkiste.


Wenn ich längere Zeit stehe mit Laufendem Motor bzw Stop and Go geht die Temperatur verhältnismäßig hoch (über die hälfte) und die heizubgsluft wird kalt 


Sobald ich wieder fahre geht die Temperatur runter und die Heizung kommt zurück :F


NORMAL? Oder gibs da Lösungsvorschläge.


Fahrzeug Ford Fiesta 1999 (0928/933)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?