Wer hält eigentlich die Namensrechte wie zum Beispiel beim C4 Picasso?

3 Antworten

Hallo loeffler, die Picasso-Erben bzw. die Familie hat in den Neunzigern für die Nutzung der Namensrechte ca. 1,5 Millionen DM erhalten. Es wurde damals kontrovers diskutiert, einem Auto den Namen eines Kunst-Genies zu geben. http://short4u.de/5114e02f8acf5

Der Link geht leider nicht.

0

Hallo, ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei den 1,5 Mio DM geblieben ist. Der Name wird bis heute verwendet, da gab es bestimmt mehrere Nachzahlungen. Allein schon deshalb, weil damals nicht genau bekannt war, wie lange er genutzt wird.

Also die genaue Summe hätte ich jetzt nicht nennen können. Aber natürlich müssen auch Autokonzerne für einen solchen Namen zahlen wenn sie ihn in der Form nutzen möchten.

Was möchtest Du wissen?