Schadet es Klimaanlagen, wenn sie länger nicht benutzt wird?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Anlage selbst nicht unbedingt, aber die Dichtungen können austrocknen und dann verliert die Anlage das Kältemittel = keine Funktion mehr.

Aus eigener Erfahrung: Ja, Klimas sollten jede Woche auch im Winter zumindest einmal kurz laufen, dann bleiben sie länger intakt. Ich habe das einmal für ein Jahr nicht gemacht, schon war die Wirkung fast null und ich musste zur Klima-Inspektion.

Im Kältemittel ist auch Öl gebunden,das den Verdichter schmiert,und die Dichtungen geschmeidig hält.Wenn sie lange nicht läuft,zB im Winter,härten die Dichtungen aus.Auch mal laufen lassen,wenn Kühlung nicht Not tut

Es kann passieren, dass zB Dichtungen spröde werden, wenn Du die länger nicht einschaltest. Von daher würde ich empfehlen die Klimaanlage mindestens einmal im Monat für längere Zeit laufen zu lassen.

Was möchtest Du wissen?