Renault Scenic. Bei Treten des Bremspedals leuchtet das Armaturenbrett auf.

6 Antworten

Hallo! Ich schätze mal es gibt ein Problem bei der Elektrik, und zwar in Richtung Bremslicht-Schalter am Pedal. Da wirst du meiner Meinung nach selbst lange suchen können, es wird dir ein Gang zu Profis wohl eher nicht erspart bleiben.. TÜV-relevant? Eigentlich nicht, aber es könnten Spannungsspitzen durch die Bremsbetätigung oder ähnliches entstehen, jedenfalls stimmt etwas nicht und es sollte behoben werden..

Heute morgen habe ich genau das gleiche feststellen müssen. Sind Sie damals auf den Grund gegangen? Was ist schuld daran?

Danke

Es war ein Massefehler, ausgehend von den hinteren Beleuchtungseinheiten. Beim blinken war zu erkennen, das die Schlusslichter ebenfalls blinkten, was natürlich TÜV-relevant ist. Ein Bekannter, der sich mit Elektrik auskennt, hat mit einem Kabel die hinteren Lampen ( den Sockel wo die Glühbirnen eingesteckt sind ) mit dem Fahrzeuggehäuse ( blankes Blech im Kofferraum ) verbunden. Und alle Probleme sind behoben.

0

Die komplette Beleuchtung am Armaturenbrett leuchtet auf, wenn du Bremst? Also Tachobeleuchtung, Radiobeleuchtung und Lüftung etc.? Dann wird irgendwo ein Masseschluss liegen. Aber wie man so einen Fehler auffindet kann ich dir nicht sagen.

Habe nur mal ein Video bei Youtube gesehen, wo die Bremse mit der Hupe verbunden war, ohne dass es der Fahrer wusste :D Vielleicht haben dir ein paar Freunde einen Streich gespielt? hehe

Was möchtest Du wissen?