Diesel mit benzin im Kanister gemischt?

Du hast einen Benziner, diesen vollgetankt. Dann hast du einen 20l Kanister mit 4-5l Benzin mit 10-15l Diesel gemischt? Also ist ca. 2/3 -3/4 des Kanisterinhalts mit Diesel?

Ja genau

2 Antworten

Normal soll es nicht genommen werden. ABER Zusätze können bis 7% Zusatzstoffe binden. Hier geht es um Feuchtigkeit. Wenn sollte es aber dann nach und nach im Diesel gefahren werden. Benziner reagieren empfindlicher.

So ein Gemisch würde ich vollständig nur in ein Fahrzeug mit Dieselmotor, welches wenigsten 30 jahre alt ist, geben. Da war die Gemischaufbereitung bzw. Bauteile noch nicht so empfindlich. Bei modernen Dieseln würde ich den Kanisterinhalt nur schluckweise (und vorher nochmals geschüttelt) zu jeweils 2-3l hinzugeben, wenn anschließend mit Diesel vollgetankt wird, bevor man wieder die Zündung anmacht und den Motor startet.

Was möchtest Du wissen?