Diesel oder Benzin, welcher Kraftstoff verliert bei Erwärmung mehr Leistung?

4 Antworten

Eine Erwärmung von Kraftstoff um 20 Grad zu einer Ausdehnung um etwa zwei Prozent, das gilt für Benzin und Diesel in etwa gleich. Dass sich dies messbar auf die Leistung wegen einer geringeren Energiedichte auswirkt glaube ich schon, es ist aber sicher extrem wenig.

da der verbrauch von dieselmotoren idr geringer ist als ein vergleichbarer benzin motor, würde ich ja stark davon ausgehen, daß das benzin mehr leistung verlieren muss

Der Leistungsverlust ist vorhanden, wobei er größer ist und wie man das messen kann, weiß ich auch nicht. Aber ein Beispiel aus der Praxis: Bei einem Maishäcksler, der mit ca. 500 PS unterwegs ist, wird der Tankinhalt im Laufe des Tages durch die Abwärme des Motors stark angewärmt. Wenn man dann nachmittags nachtankt, ( Sprit aus einem Erdtank, ca 12 Grad kalt ) erhöht sich die Leistung anschließend spürbar.

Was möchtest Du wissen?