Wie schnell geht der Motor kaputt, wenn die Temperaturanzeige im roten Bereich ist?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Wasserpumpe kaputt ist, steht das Wasser in den Kühlwasserkanälen und wird immer heißer. Irgendwann ist auch bei Glykol/Wassergemisch die Siedetemperatur überschritten, auch trotz des höheren Drucks im Kühlwassersystem. Das Kühlwasser fängt an zu kochen, deutlich am austretenden Dampf unter der Motorhaube erkennbar.

Wer dann noch immer nicht den Motor ausmacht, hat den folgenden Motorschaden auch verdient. Meist dauert das schon recht lange (im Netzt gibt es reichlich Videos, in denen jemand auf diese Weise ein altes Auto absichtlich schrottet). Mein Hand ins Feuer legen, dass das lange gut geht würde ich aber auf keinen Fall.

Unabhängig davon, ob es gleich einen Schaden gibt: Gut tut das dem Motor in keinem Fall.

Bei einer defekten Wasserpumpe bzw. defektem Antrieb kann man theoretisch immer ein wenig fahren und dann denn Motor komplett abkühlen lassen. Zu bedenken ist aber, dass genau da, wo das heiße Wasser hin will, also nach oben, sowieso die größte Hitze durch den Zylinderkopf entsteht und eine selbstständige Zirkulation (Thermosiphon) durch den anfangs geschlossenen Themostat unterbunden wird.

Da hat er auf jeden fall einen kapitalen Motorschaden riskiert. Klar kann man eine gewisse Zeit noch weiter fahren, aber wie lange... das wird dir bestimmt keiner genau sagen könne. Hängt immer von den Umständen ab warum die Anzeige im roten Bereich ist u.s.w.

lauter knall motor öl läuft aus renault laguna 1

hallo als ich heute nacht von der arbeit nachhaus gefahren bin gab es einen knall und nachdem ich zuhause ankam ( 700 m) sah ich das viel öl aus läuft ( fahrt richtung links ) aber der motor laüft aber noch. was kann das sein?

...zur Frage

Kann man einen Motorschaden beim Lohnsteuerjahresausgleich angeben?

Denn ich brauche das Auto ja um zur Arbeit zu kommen... Kann man sowas mit angeben bzw. wird es akzeptiert?

...zur Frage

Opel Omega Motor (2.0 16v) in Opel Vectra (2.0 16v) einbauen

Hallo, ich hab mal eine Frage. Und zwar habe ich einen Opel Vectra B 2.0 16v mit Motorschaden. Bei mir zuhause habe ich noch einen halb ausgeschlachteten Opel Omega B (ebenfalls 2.0 16v) rumstehen, von dem ich den Motor einbauen möchte. Weiß jemand 100 Prozentig, ob der Omegamotor auch beim Vecta passt?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Öl spritzt aus der Öffnung für den Öl-Messstab beim Golf IV 1.4 Liter??

Meine Freundin ist gerade zur Arbeit gefahren und da hat kurz vor der Arbeitsstelle, so 500m davor die Öllampe aufgeleuchtet. Sie ist nun noch die 500 Meter weitergefahren und hat dann den Wagen abgestellt und die Motorhaube geöffnet. Nun ist dort alles voller öl und sie sagt, es scheint als würde es aus der Öffnung für den Ölmessstab rauskommen. Weiß jemand was das ist? Es handelt sich um einen Golf IV 1.4 Liter Motor.

Leuchtet die Öl-Leuchte, wenn der Motor schon zu wenig Öl hat um zu laufen oder auch schon, wenn es nur "knapp" wird??? Hoffe das ist kein Motorschaden

...zur Frage

Weißer Schaum am Öldeckel – Zylinderkopfdichtung defekt?

Hallo Leute. Heute habe ich bei meinem Auto den Ölstand gemessen und gesehen dass ich auffüllen muss – als ich den Einfülldeckel öffnete sah ich dann weiß-gelben Schaum am Deckel "kleben". Ein Freund meint, das kann auf eine defekte Zylinderkopfdichtung hindeuten weil sich das Kühlwasser im Öl am Deckel abschlägt. Stimmt das so oder kann es auch was anderes sein?

...zur Frage

Getriebeschaden reparieren, oder das Fahrzeug verkaufen?

Hey Leute,

ich fahre einen VW 2.0 TDI (BJ: 2012). Die Werkstatt hat ein Getriebeschaden diagnostiziert. Hat hier jemand Erfahrung, ob ein Austauschgetriebe zuverlässig eingebaut werden kann? Man hört oft von Leuten, dass der Austausch von Getriebe und Motoren ein ziemlicher Eingriff ist und das Später andere Teile anfangen rumzuspinnen? In der Vertragswerkstatt lohnt sich diese Aktion ja eh überhaupt nicht. Dann verkaufe ich die Kiste lieber gleich. Kann jemand aus eigener Erfahrung berichten, was am besten zu tun ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?