Ist es bei jedem Auto so das man noch 50km fahren kann sobald die Tankleuchte leuchtet?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei allen Autos die ich bis jetzt gefahren bin, konnte man die 50km aufjedenfall gut als Anhaltspunkt nehmen. Grundsätzlich kommt es ja aber immer darauf an, wieviel Reserve immer noch im Tank ist, meistens ja so 5 Liter, weshalb du ja mit Autos die wenig Verbrauchen mit der Reserve noch weiter als 50km fahren kannst, aber ich würde es lieber nicht ausreizen!

Eigentlich solltest du mit jedem Auto noch 50km fahren können, aber ich würde mich nicht darauf verlassen. Bei meinem Golf habe ich jetzt eine Digitale Restfahr km Anzeige und die ist schon sehr genau. Kann meistens noch 100km fahren und dann ist sogar noch immer was im Tank drin. Ich würde es einmal Testen bevor ich mich blind drauf verlassen würde.

Wenn es sich um ein Analoganzeige mit Zeiger handelt, würde ich dieser nicht wirklich vertrauen, die Anzeige ist zu ungenau. Eine digitale Restanzeige ist da wesentlich präziser.

Ford Focus 2005 Motorleuchte beim fahren leuchtet auf für 20-30 sek, wo ist der Fehler?

Wenn ich untertourig fahre ( Beispiel 2.gang abbiegen, nimmt der Ford kein Gas mehr an, Drehzahlmesser geht hoch, Wagen beschleunigt nicht. Motorleuchte blinkt paar mal und geht aus. Der Ford zieht nicht mehr richtig. Ab und zu kommt ein Knall, vermutlich aus dem Kat, sicher bin ich mir nicht.Beim starten habe ich ab und zu starken Benzingestank. Mal startet er sofort mal braucht er länger, mal geht nichts ohne Gas gebenOder beim Fahren bzw hochschalten. Gang ist drin, gebe Gas aber keine Reaktion Anschließend Motorleuchte blinkt. 20-30 sek dann geht aus.Fahre jeden Tag ca 9 km zur Arbeit und Mal fährt der Wagen normal mal kommt dann die Leuchte. Ein Bekannter sagt ist rutschende Kupplung.Kann mir da jemand helfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?