Ist man mit Allwetterreifen auf jeden Fall aus einer Mitschuld bei einem Unfall raus?

2 Antworten

Sind den nicht alle Allwetter Reifen gleich sicher oder auch nicht??? Ich habe noch nie darauf geachtet ob es auch Allwetterreifen ohne Schneeflocke gibt....

Grundsätzlich bist du mit Allwetterreifen, glaube ich, nicht sofort aus dem Schneider, nur wenn du Allwetterreifen mit Winterzulassung hast. Diese sind an einem einvulkanisierten Eiskristall oder einer Schneeflocke zu erkennen.

Das kann ich mir nicht vorstellen, dass hier ein Unterschied gemacht werden könnte, auch bei schlechten Wetterbedingungen. Und wenn ja, würde sich der ganze Hype mit diesem Reifentyp nicht gelohnt haben.

Die ganze sogenannte "Winterreifen-Regelung" ist ja nichts sonderlich gut durchdacht und in Teilen auch schon vom obersten Gericht als "unpräzise" bezeichnet worden und deshalb nur begrenzt justitiabel.

Es geht hier ja nicht wirklich darum, dass Du mit geeigneten Reifen und sicher unterwegs bist, sondern allein darum, dass diese als "Winterreifen" durch eine Kennzeichnung per Schneeflocke erkennbar sind, damit die liebe Trachtengruppe zufrieden ist.

Formal bist Du also mit Allwetterreifen mit Schneeflocke auf der sicheren Seite.

Was möchtest Du wissen?