Ab das viel oder wenig in der Zeit ist kann ich nicht so beurteilen, weil ich sehr selten bzw. unregelmäßig meinen Reifendruck kontrolliere. Aber 0,2bar erscheint mir doch schon sehr viel zu sein.

...zur Antwort

Ja das muss man, gerade wenn du den Wagen erst 2 Jahre gefahren hast. Zum Teil ist ja noch die Garantie und da haben die anderen schn recht, Teilweise ist die Ausstattung anders. Vor einiger Zeit waren sogar andere Teile verbaut. Aber das gibt es glaube ich nicht mehr.

...zur Antwort

Eigentlich solltest du mit jedem Auto noch 50km fahren können, aber ich würde mich nicht darauf verlassen. Bei meinem Golf habe ich jetzt eine Digitale Restfahr km Anzeige und die ist schon sehr genau. Kann meistens noch 100km fahren und dann ist sogar noch immer was im Tank drin. Ich würde es einmal Testen bevor ich mich blind drauf verlassen würde.

...zur Antwort

Egal ob gebraucht oder Neuwagen sollte man eine Probefahrt gemacht haben. Beim gebrauchten mit dem den man kaufen möchte und bei einem Neuwagen denn man sich bestellt mit einem Vorführwagen. Damit man sieht und weiß was man gekauft hat.

...zur Antwort

Kannst doch auch zur nächsten Tankstelle fahren und da höflich fragen ob die die Scheine einmal kurz checken können. Trotzdem würde ich mir auf jeden Fall den Personalausweis zeigen lassen und eine Kopie davon machen. Dann noch am besten einen Kaufvertrag machen.

...zur Antwort

Ich nutze den auch nur auf der Autobahn, wenn ich bei 140km/h den Tempomat rein mache um Sprit zu sparen. Im normalen Verkehr nutze ich ihn nie.

...zur Antwort

Also mein Golf hat mir angezeigt wann ich zu Inspektion sollte. Es gab eine km Angabe und Tage. Da es bei mir die Tage waren, aber ich keinen Termin bekommen habe bin ich ca. eine Woche später hin. Da gab es jetzt keine Probleme. ansonsten sehe ich das wie demosthenes.

...zur Antwort

Wenn ich stehe zeigt mir meiner 0,7 l/h an. Aber das sind ja immer nur kurze Momente die ich den Wagen parke und laufen lasse, wie sich das über einen längeren Zeitraum auswirkt habe ich noch nicht beobachtet.

...zur Antwort

Ich habe meinen Golf 6 auch als Re-import Wagen gekauft. Nachteile habe ich auf keinen fall gehabt, eher vorteile beim Preis. ;-) Die Garantie und Gewährleistung sind wie als wenn du ein deutsches Modell kaufst.

...zur Antwort

Meine Freundin fährt ein weißes und ich ein schwarzes, aber ich habe noch keinen Temperaturunterschied feststellen können wenn die beiden gleichlang in der der Sonne standen. In beiden ist es zu heiß.

...zur Antwort