Lange Standzeit oder ex Mietwagen?

4 Antworten

Erstmal ist es super, dass das Fahrzeug kaum km hat. Dann wiederum ist es überhaupt nicht super, dass er so lange unbewegt stand. Da es aber eigentlich ein Neuwagen war, oder zumindest fast, und er wohl drinnen stand, sollten Rost und andere Verschleißprobleme nicht auftauchen. Lass eine Inspektion machen und nötige Reparaturen durchführen, im besten Fall im festen Kaufpreis inbegriffen. Dann kann nicht viel schief gehen.

Grüße

Es kann Standschäden geben bei einem Ausstellungsfahrzeug. Da das Ding aber noch nie wirklich gefahren ist, sind Mängel ab Werk, wie z.B. klappernde Teile, defekte Zündspulen usw. durchaus möglich.  Zudem ist offen, ob Rückrufaktionen u.ä. auch an diesem Fahrzeug durchgeführt wurden.

Was Flüssigkeiten etc. angeht, so wird das Autohaus sicher noch eine Inspektion durchführen und hier wesentliche Dinge tauschen, hoffe ich zumindest.

Der Rest ist eine Frage des Preises.

Was möchtest Du wissen?