Klebereste von einen Folierten Fahrzeug entfernen?

5 Antworten

Das altbekannte Problem - unterschiedliche Kleber und unterschiedliche Maßnahmen.

Lackreiniger und die Poliermaschine , wie von "dv946" beschrieben, ist eine Möglichkeit. Der Föhn hilft vielleicht bei Aufklebern, aber oft nicht bei den Kleberesten. Ein Versuch wert: gewöhnlicher Spiritus, mit einem Tuch einreiben, ca 3 Minuten warten und dann mit einem Tuch abwischen. Anschließend die behandelten Stellen mit viel Wasser abwaschen.

Das Problem hatte ich auch mit Steinschlagschutzfolie.Ging nur mit einer Radikalkur mit Maschine.Föhn und abwischen wäre zu schön.Es hat aber rein garnichts,was da alles empfohlen wird, geholfen.Durch Wärme wurde es nur klebrig und gummiartig.Mit rubbeln konnte man kleine Stellen wegbekommen solange es warm war.

Auf jeden Fall mit einem Fön schön heiß machen die Stellen.. Du kannst es auch mal vorsichtig mit ein bischen Waschbenzin versuchen. Aber damit nicht zu stark drücken auf den Lack.

Bremslich kaputt, 2 monate tüv überzogen und in der probezeit?

Hallo ich hab seit 2 monaten kein tüv mehr, mein hinteres bremslicht ist jetzt auch noch kaputt gegangen ( muss man bestellen), bin in der probezeit und hab leider schon einen punkt. Kann mir da bitte jemand helfen danke

...zur Frage

Wie kann ich Vogelscheiße auf dem Lack am besten entfernen?

Ich hatte jetzt schon ein paar mal Vogelscheiße an meinem Auto. Das geht immer unheimlich schwer weg. Bei einigen Stellen sieht man es sogar noch leicht das ich es weggemacht habe. Habt ihr Tipps wie ich die Vogelscheiße am besten weg kriege?

...zur Frage

Insektenflecken lassen sich nicht mehr entfernen - was kann ich tun?

Habe ein 3 Jahre altes Auto mit vielen Autobahnkilometern wo ich die Insektenfelcken von der Motorhaube und der Stoßstange nicht mehr weg bekomme. Was kann ich tun?

...zur Frage

Der Simmering ist kaputt und das Hydrauliköl ist ausgelaufen. Muß nun eine völlig neue Lenkung her?

Simmering ist kaputt und Hydrauliköl ist ausgelaufen. Es gibt keinen Simmering zu kaufen, man muß die ganze Lenkung kaufen und das ist sehr teuer mit Einbau mindestens 1.000 €. Dabei ist es doch nur ein Simmering. Gibt es nicht eine andere Lösung? Fahrzeug hat erst 70.000 runter.

...zur Frage

Motor Feststellbremse: Verschleißteil

Hallo,

wer kann mir helfen? Folgender Fall: Der Motor an der elektronischen Feststellbremse (Passat) ist nach 1,5 Jahren schon wieder kaputt (Austausch durch VW auf unsere Kosten) - meiner Meinung nach sollte das doch unter die Ersatzteil-Gewährleistung fallen und nicht unter Verschleiß? Hat jemand bereits Erfahrungen gemacht oder weiß sicher wie hier die Abwicklung ist? Herzlichen Dank für jede Rückmeldung.

LG, Dusty

...zur Frage

Wie bekomme ich rissiges Leder am Lenkrad wieder in Schuss?

Mein Lederlenkrad hat über die Jahre etwas durch dem Handschweiß und die Abnutzung gelitten. Welches Mittel kann das Leder am besten auffrischen? Ich befürchte, dass ein kräftiges Einfetten nicht das richtig Mittel sein könnte. Hat jemand hier einen Tipp?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?