Opel Manta läuft im Stand unruhig und geht aus?

1 Antwort

Macht er dies nur bei Nässe? Wenn ja, könnte die Ursache am Verteiler bzw. dessen Kappe liegen. Hier ist ein feiner Riss denkbar, der Feuchtigkeit eindringen lässt.

Falls nicht, dann kommen neben o.g. Ursache noch einige anderen Störquellen in Betracht, wie z.B. Falschluft, angenudelte Zündkontakte usw.

Stimmt die Leerlaufdrehzahl überhaupt?

Baumarbeiten: Aufforderung zum Umstellen des PKWs - Was tun bei Abwesenheit?

Hallo ihr AF-Cracks :-)

Kurze Frage, ist einem Freund passiert. Er war eine Woche im Urlaub und in diesem Zeitpunkt ist wohl ein BauMarbeiter vorgefahren, hat mobile Parkverbotsschilder aufgestellt und Zettel an die Frontscheibe der Autos gelegt, dass für einen Zeitraum von 3 Tagen die Autos von diesem Platz entfernt sein müssen - wegen Baumarbeiten. Mein Freund war nun aber mit dem Zug unterwegs und das Auto stand seelig in der temporär Parkverbotenen Zone. Nachbarn haben ihn sogar angerufen, er wollte aber nicht abnehmen, bzw hatte das Handy aus. Klare Folge; das Auto wurde abgeschleppt, da es die Baumarbeiten behindert hatte und für meinen Freund hat das die Folge der Abschleppkosten. Gibt es da eine Handhabe diese Kosten abzuwehren? Oder tritt auch in diesem all die Regel; Unwissenheit schützt vor Strafe nicht? Auf jeden all ne blöde Situation..für beide Seiten.

...zur Frage

Bußgeld, beim Mitführen von ungesicherten Tieren?

Hey! Ich bin "Fahranfänger", also meine Probezeit ist bald zu ende. Ich hab heute meinen Hund im Auto mitgenommen zum Supermarkt. Das war eine Strecke von 5 Minuten, ich hab mir nichts dabei gedacht. Erst beim Rückweg ist mir dann irgendwie in den Sinn gekommen, ob ich das überhaupt darf. Ich war schon an der Kreuzung zu meinem Wohngebiet und stand an der Ampel und der Hund war auf dem Beifahrersitz angeschnallt und mit der Leine befestigt. Hinter mir war plötzlich die Polizei, die ist mir dann auch bis in meine Straße gefolgt. Ich hatte einen Vorsprung und als ich dann schon in meiner Straße geparkt hatte, ist die Polizei dann einfach nur durch die Straße gefahren. Sie hat nicht angehalten und mich nicht angesprochen oder so, sondern einfach nur durch die Straße gefahren und auch nicht mehr zurückgekommen.

Ich hab dann angefangen das zu googlen und alles, und auf einigen Seiten steht, dass es grobe Fahrlässigkeit ist und bei anderen, dass es nur ein Bußgeld von 30 Euro ohne Punkte macht. Das kam mir gar nicht in den Sinn, weil mein Hund mich jetzt auch nicht beeinträchtigt hat, ich bin normal gefahren wie immer, sogar etwas langsamer, damit er sich nicht beim Bremsen erschreckt. Allerdings bin ich schon etwas panisch, wegen dem, was ich im Internet so lese. Ich hab bei einem Beitrag hier gelesen, dass es bei Fahranfängern "nur" ein B-Verstoß ist, stimmt das? Muss ich jetzt mit irgendwas rechnen, wenn ich nicht angesprochen wurde? Kann mir ein Brief geschickt werden? Ich bin schon den ganzen Tag unruhig, vielleicht kann mir ja jemand helfen?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?