Opel Astra G 8V läuft nach Zahnriemenwechsel unruhig und frisst Öl?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Warum schreist du hier rum (Großschreibung), es besteht kein Grund dafür, oder doch?

Wenn die Markierungen nicht exakt stimmen (andere Sachen sind dabei auch zu beachten), dann darfst du den Zahnriemen wieder abnehmen und erneut draufsetzen bei richtiger Markierung.

Momentan stimmen die ganzen Steuerzeiten nicht mehr und da ist es kein Wunder, dass der Wagen wie ein Sack Nüsse läuft.

Was den Ölverbrauch angeht, so ändern sich durch die geänderten Steuerzeiten die Druckverhältnisse im Motor und dieser drückt dann Öl aus dem Motor hinaus, was man irgendwann sehen kann (z.B. auch am Luftfilter) und/oder er verbrennt nun Öl in größeren Mengen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?