Kann Frost und Schnee dem Auto schaden, wenn es immer draußen steht?

2 Antworten

Wenn Du den Lack vor dem Winter vernünftig konservierst, dann passiert ihm nichts und wenn Du im Kühl- und Scheibenwaschwasser genügend Frostschutz hast und der Akku nicht gerade tiefentladen ist, dann kann der Frost auch sonst keinen Schaden anrichten und der Schnee ohnehin nicht.

Auf lange Sicht hin setzt das Auto natürlich eher Rost an. Also gerade bei älteren Gebrauchtwagen sieht man dann schon manchmal, ob das ein Garagenwagen war, oder ob das Auto meistens draussen stand.

Aber wenn du ab und an mal ne Unterbodenwäsche machst und immer an Frostschutzmittel denkst, ist das nicht sooo schlimm.

Was möchtest Du wissen?