Ist die Mercedes B-Klasse (W245) gut?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ist die Mercedes B-Klasse (W245) gut?

Naja, sie ist rostanfällig, hat einen wartungsunfreundlich liegend montierten Motor, dazu ist sie nicht besonders komfortabel oder leise. Ich halte A und B - Klasse für die Marke Mercedes unwürdig, und das nicht nur (aber auch) aufgrund des Frontantriebs. Die Renault - Motoren, als 1,5 er Diesel sogar mit Zahnriemen (Mercedes (ver)baut normalerweise nur Steuerkette), welche in späteren Modellen saßen und sitzen, machen das Ganze nicht besser.

Aber mal direkt gefragt: Warum die ständige Suche? Bist Du auf der Suche nach einem "endgültigen" Pkw? Den wirst Du nicht finden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

rotesand 
Fragesteller
 02.06.2024, 09:54

Das ist alles für diesen Menschen, der nicht weiß, was er will und aktuell noch im 190er sitzt - den er aus meiner Sicht behalten sollte, aber der 190er ist ihm "nicht mehr schön genug". Neulich fing er von der B-Klasse an, bei der ich deiner Meinung bin - ich wollte das nur mal verifiziert haben.

Ich bin leider zu gutmütig, ihn wegzuschicken; ich mache seit einem Dreivierteljahr mit ihm herum - "leider" ist das Familie und niemand, den man sich selbst überlassen könnte. Meiner Ansicht nach sollte der gar kein Auto mehr fahren, aber auf dem LAnd kann ich ihm das auch nicht raten.

0
rotesand 
Fragesteller
 07.06.2024, 17:37

Gott sei Dank hat das ein Ende, ich habe ihm jetzt einen 2007er Ford Mondeo vorgestellt - Rentnerauto mit wenig Kilometern aus Nachlass; der mit dem Mazda-Motor, sehr gepflegt - und mit ihm geredet, weil ich der Meinung war, dass nichts Besseres kommt und der Mondeo objektiv so gut ist, dass er drüber nachdenken soll. Er hat gesagt, dass man für den Preis zugreifen muss (ist ein wenig wie bei meinem W211) und ENDLICH ist diese Sache beendet... nächste Woche ist Abholung.

Danke für deine stetige Geduld und Expertise bei Fragen dieser Art, die diesen Menschen betreffen.

1

Zum einen abhängig davon welcher Motor verbaut wurde und was schon ausgetauscht wurde. Allein für den Ausbau der Wapu, muss der Motor zumindest abgesenkt werden, weil alles so eng da vorne ist.


rotesand 
Fragesteller
 31.05.2024, 16:26

Das wäre zumindest ein Benziner.

0