Womit bringt man seine ausgeblichene Motorhaube wieder auf Vordermann?

3 Antworten

Ich habe in so einem Fall mit "A1 Speedpolish" viel Erfolg gehabt. Ich würde Dir zu Handbetrieb mit der guten alten Polierwatte raten. Mit der Poliermaschine brauchst Du Erfahrung, und der Aufbereiter nimmt bei uns zwischen 49 € bis hin zu 99 €. Wenn´s bei Euch einen Aufbereiter gibt, der es für kl. Geld macht, lass es dann den machen. Sonst spar das Geld, selber aufpolieren kann ja auch Spass machen.

Das kannst du mit einer guten Politur die du aber intensiv einarbeiten musst versuchen. Alternativ erstmal mit einem Lackreiniger.

Das kriegst du nur mit einer Poliermaschine und feiner Schleifpaste wieder hin.Da wird die oberste verwitterte Schicht runtergeschliffen.Wenn du darin unerfahren bist,besteht die Gefahr,dass du auf die Grundierung kommst.Lass es von einem Fachmann machen.Kostet nicht die Welt.Rot ist besonders anfällig dafür.

Was möchtest Du wissen?