Wie viel Öl zu viel eingefüllt ist schädlich?

1 Antwort

Also Knapp über dem Maximum ist aber auch nicht sehr gut - es kann über die Kurbelwellenentlüftung rauskommen, muss aber nicht. Wenn du pech hast wird es in den Brennraum gedrückt und von dort an dann in die Abgasanlage und die Kats, die durch das Öl zerstört werden. Und denk dran, dass auch noch etwas Öl im Motor ist, wenn du es gerade reingegossen hast. Es dauert immer ein paar Minuten, bis es nach unten zum Fühler kommt.

Warum leuchtet ständig in kurzen Abständen meine Öllampe in gelb auf?

Guten morgen zusammen, ich habe schon seit fünf Wochen Probleme mit meiner Öllampe an meinem Wagen. Er leuchtet ständig gelb, auch wenn ich vor kurzem Öl nachgefüllt habe. Habe auch Ölstab kontrolliert und es war wieder wenig, musste zweimal schon nachfüllen. Kann das Problem an den Motorteilen liegen, was undicht ist und Öl verliert?Welche Teile können defekt sein? Würde das zu einem Motorschaden führen, wenn man damit noch Kurzstrecken weiterfährt? Wie lange kann man mit gelber Leuchte noch mit dem Wagen weiterfahren? Würde eine Werkstattsuche um den defekt zu finden für die Reparatur lohnen? Welche Werkstätte könnt ihr empfehlen, im Bezug zur Serviceleistung und Kosten? Ich besitze einenAudi A4 Limousine 2.0, Benziner, Baujahr: 2005, 120.000 km, 131 PS. Ich möchte nicht direkt zur Audihändler gehen, da die eventuell zu teuer sein könnte. Würde mich über jede hilfreiche Antwort freuen und vielen dank. Gruß

...zur Frage

Öldeckel vergessen aufzuschrauben

Hallo, ich habe vergessen den ei meinem Mercedes 190 E de Öldeckel aufzuschrauben und bin mit dem Auto auf die Autobahn gefahren. Nach kurzer Zeit leuchtete die Öllampe , sodaß ich rechts ran fuhr. Nun sah ich die Bescherung und rief bei Mercedes an, die mit einem neuen Öldeckel und neuem Öl kamen. Als ich dann wieder startete fuhr der Wagen nicht mehr richtig. Er beschleunigte nicht, er schaltete nicht mehr richtig hoch(Automatik), man hatte das Gefühl er wußte die Abläufe nicht mehr richtig. Bei Mercedes haben sie den Motor sauber gemacht, aber das Problem wurde nicht gelöst. Man sagte mir aber ich solle damit ruhig fahren, vielleicht löst es sich das Problem von selbst. Was aber nicht so ist. Ich bin auf die Autobahn, er fuhr auch schnell, aber ich muß immer so KickDown mäßig fahren, dann zieht der Motor. Ich habe insgesammt 2 Liter Öl verloren und die Herren von Mercedes meinten , daß der Motor an sich keinen Schaden genommen hat, da noch genügend Öl vorhanden war. Auch als ich rechts ran fuhr , fuhr der Wagen noch ganz normal. Vielleicht hat ja jemand so etwas schon mal gehabt, oder weiß Rat. Vielleicht muß man nur ein bestimmtes Teil sauber machen. Ich freue mich über Antworten. Vielen Dank Tina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?