VW Golf 3 Innenraum stinkt nach verbranntem Öl

3 Antworten

Das es damit zusammenhängt ist ziemlich sicher. Das Öl tritt aus und verbrennt, darum stinkt es. Such den Motor gründlich ab. Können aber auch Stellen sein die man nicht sieht von Außen.

Ich tippe da auch auf die Dichtung vom Ventildeckel

Schon mal nach der Kurbelgehäuse- oder Ventildeckelbelüftung gesehen? Die verstopfen gerne, dann wird auch Öl verbrannt und stinken tuts auch! Kann Öl von der Antriebswelle auf den Auspuff kommen?

Öldeckel vergessen aufzuschrauben

Hallo, ich habe vergessen den ei meinem Mercedes 190 E de Öldeckel aufzuschrauben und bin mit dem Auto auf die Autobahn gefahren. Nach kurzer Zeit leuchtete die Öllampe , sodaß ich rechts ran fuhr. Nun sah ich die Bescherung und rief bei Mercedes an, die mit einem neuen Öldeckel und neuem Öl kamen. Als ich dann wieder startete fuhr der Wagen nicht mehr richtig. Er beschleunigte nicht, er schaltete nicht mehr richtig hoch(Automatik), man hatte das Gefühl er wußte die Abläufe nicht mehr richtig. Bei Mercedes haben sie den Motor sauber gemacht, aber das Problem wurde nicht gelöst. Man sagte mir aber ich solle damit ruhig fahren, vielleicht löst es sich das Problem von selbst. Was aber nicht so ist. Ich bin auf die Autobahn, er fuhr auch schnell, aber ich muß immer so KickDown mäßig fahren, dann zieht der Motor. Ich habe insgesammt 2 Liter Öl verloren und die Herren von Mercedes meinten , daß der Motor an sich keinen Schaden genommen hat, da noch genügend Öl vorhanden war. Auch als ich rechts ran fuhr , fuhr der Wagen noch ganz normal. Vielleicht hat ja jemand so etwas schon mal gehabt, oder weiß Rat. Vielleicht muß man nur ein bestimmtes Teil sauber machen. Ich freue mich über Antworten. Vielen Dank Tina

...zur Frage

Hydrostößel kaputt?

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage: Seit längerer Zeit klappert mein Auto total (Audi A2) und ich bin mir nicht sicher, woran es liegt.. Ich war natürlich in der Werkstatt und die sagten mir, es seien die Hydrostößel. In der Werkstatt sagten sie mir, dass es ziemlich teuer wäre, die zu erneuern, da der ganze Motor ausgebaut werden müsste, um an die Teile ranzukommen etc. Ist es richtig, dass ich 8 Stück davon habe? Ein Freund sagte mir nun, dass es gar nicht so schlimm wäre, weil wahrscheinlich nicht alle kaputt wären und dass ich daher problemlos weiter damit fahren könnte. Ich mache mir aber trotzdem sorgen, weil das Klappern schon ziemlich laut ist, aber auch nicht übermäßig.. Ich habe auch gelesen, dass man das Klappern durch bestimmtes Öl reduzieren könnte, aber ich weiß nicht recht, was ich davon halten soll.. Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Liebe Grüße, Sabrina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?