Welche Aufgabe erfüllt eigentlich die Servopumpe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Servopumpe unterstützt Dich beim Lenken oder Bremsen, sodass Du weniger Kraft aufzuwenden brauchst.

Lass den Wagen einfach mal mit ausgeschaltetem Motor bergab rollen - dann wirst Du merken, dass das Lenken plötzlich sehr viel schwerer geht und Du gewaltig in die Eisen treten musst beim Verzögern.

Das Nachrüsten ist eher sehr aufwendig und lohnt sich nicht, zumal ein Wagen ohne "Servo" konstruktiv schon so ausgelegt ist, dass Lenkung und/oder Bremse sich auch ohne diese Hilfe gut bedienen lassen.

Ich habe bei meinem Golf 2 auch noch keine Servopumpe/-lenkung. Den Unterschied merke ich immer dann wenn ich mit einem neuerem Auto fahre und mich freue, dass das Lenke so einfach geht. Die Servopumpe unterstützt das Lenken und Bremsen damit du weniger Kraft aufbringen musst.

Die Unterstützung der Lenkkraft erfolgt hydraulisch oder moderner elektrisch. Bei hydraulischer Servolenkung sorgt die Servopumpe für den erforderlichen Öldruck und -fluss. Diese wird meistens über Riemen vom Motor angetrieben.

Was möchtest Du wissen?