Was ist ein perfektes Frauenauto?

12 Antworten

Schön, wie viele Frauen hier ihre Meinung geäussert haben. Ich persönlich (over 40), wenn ich die Wahl hätte und ein "Benzin-frei-Abo" bis ans Lebensende des Autos dazu kriegen würde: eine ältere Corvette oder einen Dodge Pick-up - ein Hummer wäre auch nicht schlecht, nicht schön, aber eindrucksvoll. Dann hätte ich hoffentlich auch einmal Schwierigkeiten beim Einparken! Farbe: natürlich schwarz. Zum Thema Smart: ich kenne keine Frau, die freiwillig ein solches Vehikel fährt (ausser, sie würde ihn geschenkt gekriegt bekommen...). Mini scheint momentan bei jüngeren, dynamischen Frauen "in" zu sein - Anthrazit/Schwarz sieht man öfters. Würde mir ebenfalls gefallen. Ist eben auch eine Typenfrage - die Automarke der Frau. Für mich wäre ein Smart ein Trennungsgrund und ein Auto mit Einparkhilfe eine persönliche Beleidigung.

VW Golf ist doch auch ein schönes Frauenauto. Recht kompakt, aber dennoch geräumig. Besonders in weiß ist es doch gar nicht mal so übel für Frauen :)

Also eins was selber einparken könnte, fände meine Frau sicher auch schick :) Ansonsten fällt mir nur der obligatorische Smart ein, wobei der ja nun wirklich eher unschön aussieht. Aber klein, handlich & rund gelutscht.

Meine Frau und ich standen letztes Jahr vor der gleichen Frage. Wir haben uns dann für einen Ford Fiesta Bj 2014 entschieden mit eingebauter Rückfahrkamera fürs parken. Durch den Turboantrieb hat sie auch gleich viel mehr Spaß am fahren. Sie ist begeistert!

Eins was automatisch rückwärts einparken kann!

Zur Info: das ist hier ein Autotechnik Forum, Chatfragen zum diskutieren sind lt. Richtlinien nicht erwünscht!

Wo steht " Autotechnik " ?  Da steht "Autofrage" . Und das ist eine. Als Zusatz sogar noch " Auto - Ratgeber.  Und der Fragesteller will einen Rat.  Auch wenn sie etwas zum diskutieren verführt.

0
@Lexa1

Eine Frage nach der Meinung anderer ist keine Frage ist keine Frage um Rat. Grenzwertig. -  s. Richtlinien: "Chatfragen".

0

Was möchtest Du wissen?