Was bringt ein Sportluftfilter wirklich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er bringt einfach so nachträglich eingebaut gar nichts!!! Denn ohne Abstimmung mit Vergaser/Einspritzanlage usw. usf. verlierst du eher Leistung als das du welche dazu gewinnst. Bringen tut er dann nur Sound.

... und selbst das kaum, -eigene Erfahrung...

0

Also ich habe in jedem meiner Autos einen K&N drinn gehabt.Immer !habe ich eine Verbesserung des Ansprechverhaltens festgestellt.Der 125KW TDi zum Beispiel ist unter 1400U/minohne K&N unfahrbar,Anfahrschwäche,durch den K&N kann ich ca.200u/min niedriger fahren,Der K&N bringt nicht mehr Leistung oder Drehmoment,er sorgt dafür das es etwas früher einsetzt. Horrorgeschichtenb über defekte LMM und K&N habe ich auch gehört,aber: 1.Wieso sollte der geölte K&N schlimmer sein als die Abgasrückführung und Kurbelgehäuseentlüftuing,der zugemischte dreckige Mist (aus Umweltgründen)versifft den ganzen Ansaugtrackt und verschlechtert auch die Gasannahme.Totlegen dieses Blödsinns ist leider nicht mehr,da das Steuergerät meist dann auf Notlauf schaltet..... 2.Viele defekte LMM waren Herstellerfehler...... 2.

Die Frage hatten wir schon einige Male in verschiedenen Konstellationen.

Fazit: Ein "Sportluftfilter" bringt nur mehr Lärm, sonst nix. Evtl. noch Ärger bei einer Kontrolle bzw. bei der Hauptuntersuchung. Und dem Hersteller natürlich Geld in die Kasse.

Lärm ist immer gut :D Ich werde mich mal beim TÜV erkundigen ( seit über 20 Jahren beim gleichen) ob es Erfahrungen gibt etc. Danke für die fixe antwort :)

0

Tempomat Nachrüstung bei Opel Omega 2.0 16V CD

möchte bei meinen Opel Omega Tempomat nachrüsten . Was würde der Spass mich ungefähr kosten

...zur Frage

Autoradio "Wotec" lässt sich nicht komplett ausschalten?

Moin, habe seit etwa 2 Monaten ein Wotec Autoradio in meinem Golf II eingebaut. Das Display (mit Uhrzeit) leuchtet allerdings auch wenn der Schlüssel abgezogen ist und das Radio ausgeschaltet ist. Ist das normal? Habe nämlich den Verdacht, dass es ein ziemlicher Batteriefresser ist. Denn selbst mit nagelneuer Batterie hat mein Auto Probleme anzuspringen, wenn ich mal ein paar Tage nicht gefahren bin. Das Radio hat mir ein mir bekannter gelernter Karosseriebauer eingebaut, von so nem Zeug hab ich keine Ahnung ;-) Also bitte nicht mit Fachbegriffen umherwerfen^^ PS: ja, das Wort Bedienungsanleitung ist mir ein Begriff, aber die ist leider ziemlich mangelhaft und kaum verständlich. (mehr als "Schalten sie Radio an Knopf oben links aus" steht da nicht wirklich drin.) Gut übertrieben, aber ihr wisst hoffentlich was ich meine^^ lg indiansummer

...zur Frage

Opel Omega B Bauhjahr herausfinden

Mein Opel Omega B Caravan laut Papiere EZ 99 hat doch ziemlich starke gebrauchsspuren, auch erst 180.000 km gelaufen.

Nun zur Frage:

Ich habe gehört das man auf Fenster/Sicherheitsgurt/Standheizung das Baujahr erkken kann, dort ist das baujahr allerdings verschlüsselt, kennt einer ne Seite/link oder ähnliches wo ich das Baujahr "entschlüsseln" bzw. ablesen kann?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Probleme nach Zylinderkopfdichtungswechsel.

Hallo!

Ich habe mit meinem Vater an meinem Auto die Zylinderkopfdichtung gewechselt. (Natürlich auch Krümmerdichtingen, Zahnriemen, und etc..). Nachdem wir den Motor wieder zusammengebaut hatten, lief er einwandfrei.

Jedoch fing er nach kurzer Zeit an, im Stand total unrund zu laufen, und wenn man den Luftfilter montiert, geht er gar ganz aus. Fähr man normal, merkt man davon jedoch garnichts, erst, wenn man die Kupplung tritt, dann geht er aus. Das Steuergerät, zeigt auch einen Fehler an, der morgen mal ausgelesen wird. Jedoch hoffe ich, dass jemand von euch vermutet, oder weiß, was das sein könnte.

Der Kopf wurde geplant, der Zahnriemen richtig eingestellt, also daran wird es sicher nicht liegen. Der Ansaugkrümmer wurde auch nachgezogen. Wir wissen auch nichtmehr wirklich weiter.

Fahrzeugdaten: Opel Vectra B Caravan 2.0 16v Bj 98 (X20XEV)

Wäre sehr, sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte! Danke Im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?