Warum leuchtet ständig in kurzen Abständen meine Öllampe in gelb auf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum man bei leuchtender Warnlampe und massivem Ölverlust nicht in die Werkstatt fährt und statt dessen noch Weltreisen unternimmt ist mir schleierhaft und statt dessen lieber in Kauf nimmt evtl. eine Strafanzeige wegen Umweltverschmutzung zu bekommen. Schon mal in die Bedienungsanleitung geschaut? Bis zu welcher Marke am Peilstab füllst du auf? Und in welches Abständen musstest du nachfüllen?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Ölverlust, defekte Dichtungen, Abstreifringe defekt, Zylinderkopfdichtung defekt und anderes. Qualmt der Wagen blau hinten?

Und ja, je länger du damit rumfährst, desto eher kann ein größerer Schaden, auch Motorschaden eintreten

Hatte ich auch damals bei meinem Ford Focus da hat auch nachfüllen nicht geholfen.

Hallo Extrifformy,

danke für dein Antwort, was hast du dann unternommen? Man sagt mir das ich das Wagen so schnell wie möglich los werden soll, also verkaufe. Bevor noch was größeres passiert, wie Motorschaden usw. Danke für weitere Tips.

0
@Centun

Ja toll, soll sich doch der blöde Käufer mit dem drohenden Motorschaden rumärgern, - gelle? Nur nix davon sagen, -ist wichtig!

Ist das Deine Einstellung? Toll, von Dir braucht unser Land noch mehr. GlG

0

Was möchtest Du wissen?