VW Polo 9N, Motor ruckelt im Stand und Wagen nimmt dann kein Gas mehr an. Woran kann es liegen?

1 Antwort

Diese Lampe deutet auf einen Fehler in der Motorsteuerung hin, d.h. im Bereich der Gemischaufbereitung bzw. Abgasbehandlung.

Diese Motoren sind bekannt für Zündaussetzer (ich nehme an es handelt sich um einen Benzinmotor?), d.h. unverbrannter Sprit gerät in den Abgastrakt und kann so u.U. auch den teuren Kat zerstören.

Lasse in einer Werkstatt die Fehlercodes auslesen, alles andere ist nur wilde raterei, die nicht zielführend ist.

Defekte Hydrostößel würdest du z.B. direkt hören, wenn der Motor nach längerer Standzeit gestartet wird. Auch dafür sind die VW Motoren bekannt, allerdings verschwindet das Klackern kurz nach Start bzw. erhöhter Drehzahl.

Geht der Spritverbrauch hoch im untertourigen Bereich?

Mir ist anhand des Bordcomputers aufgefallen, dass der Spritverbrauch im niedrigen Drehzahlbereich, wie z.B. im fünften Gang bei 60 km/h höher liegt als bei 60 km/h im vierten Gang. Woran liegt das? Ich dachte immer je weniger Drehzahl desto besser für den Verbrauch...

...zur Frage

Auto bewegt sich nicht vom Fleck? Bremsen blockieren?

Hallo ich wollte heute abend übers wochenende zu meinen Eltern nach Hause fahren und bin vorhin ins Auto gestiegen. Auto geht auch an und alles aber bewegt sich nicht vom Fleck. Woran kann das liegen? Der stand schon länger!

...zur Frage

Lautes Geräuch vom Auto?

Ich glaube ich habe ein größeres Problem mit meinem Polo. Der hört sich ganz schon schrecklich an. Total laut und röhrt sehr. Man kann es was mit einem "Rasenmäher" vergleichen. Wenn man an de Ampel steht, dann stocktert der immer so und wird dabei lauter und leiser. Ich habe schon vermutet, dass das der Katalysator ist, aber ein Kumpel von mir meinte, es könnte auch was am Auspuff sein, wenn der so laut ist. Eure Meinung`? Woran kann liegen?

...zur Frage

Wie hoch ist der Lärmpegel im Inneren eines VW Polo auf der Autobahn?

Ich wollte Erfahrungen hören, wie sich ein moderner VW Polo Diesel 66kW mit 5-Gang Getriebe auf der Autobahn (also mit 130 km/h) verhält. Wie gut sind die Motorengeräusche dabei im Fahrzeuginneren zu hören, im Vergleich zu höherklassigen Wagen wie z.B. dem VW Golf? Denn ständiges Gedröhne auf langen Autobahnfahrten kann dann doch sehr nervig sein.

...zur Frage

Probleme nach Zylinderkopfdichtungswechsel.

Hallo!

Ich habe mit meinem Vater an meinem Auto die Zylinderkopfdichtung gewechselt. (Natürlich auch Krümmerdichtingen, Zahnriemen, und etc..). Nachdem wir den Motor wieder zusammengebaut hatten, lief er einwandfrei.

Jedoch fing er nach kurzer Zeit an, im Stand total unrund zu laufen, und wenn man den Luftfilter montiert, geht er gar ganz aus. Fähr man normal, merkt man davon jedoch garnichts, erst, wenn man die Kupplung tritt, dann geht er aus. Das Steuergerät, zeigt auch einen Fehler an, der morgen mal ausgelesen wird. Jedoch hoffe ich, dass jemand von euch vermutet, oder weiß, was das sein könnte.

Der Kopf wurde geplant, der Zahnriemen richtig eingestellt, also daran wird es sicher nicht liegen. Der Ansaugkrümmer wurde auch nachgezogen. Wir wissen auch nichtmehr wirklich weiter.

Fahrzeugdaten: Opel Vectra B Caravan 2.0 16v Bj 98 (X20XEV)

Wäre sehr, sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte! Danke Im Vorraus!

...zur Frage

Woran kann es liegen, dass der Motor immer absaeuft?

Der Golf 2 meiner Freundin spinnt zur Zeit. Sobald man mehr als 25Km/h fährt säuft der Motor immer ab. Woran kann das liegen? Dachte vorerst, dass es am Ölstand des Motors liegt, nachdem ich aber das Motoröl nachgefüllt habe, ist das Problem noch nicht behoben gewesen. Habe den Motor auch warm laufen lassen, hat aber alles nicht geholfen. Wenn der Motor kalt war, konnte man selbst im Leerlauf nicht viel Gasgeben ohne das der Motor abgesoffen ist. Nachdem der Motor warm war, konnte man ihn ein wenig Touren lassen. Benötige schnell Hilfe!

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?