Erst Öllampe dann Motorlampe bzw Lambasonde?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die "Öllampe" zeigt nicht an ob genug Motoröl vorhanden ist. Die Leuchte brennt, wenn zu wenig Öldruck vorhanden ist. Wenn dies der Fall ist, riskiert man trotz ausreichend Motoröl einen Motorschaden mangels!

Weißer bzw. beiger Schleim am Öleinfülldeckel kann 2 Ursachen haben. Entweder ist der Motor nur selten auf Betriebstemperatur gekommen und Kondenswasser hat mit dem Motoröl eine Emulsion gebildet oder die Zylinderkopfdichtung ist defekt und Kühlwasser gelangt ins Motoröl.

Im 1. Fall ist ganz dringend ein Wechsel des Motoröls samt Filter angeraten, im 2. Fall der Tausch der Zylinderkopfdichtung

 

Was die Motorkontrolleuchte besagt, lässt sich nur in der Werkstatt auslesen!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?