Lohnt sich eine Inspektion meines Fahrzeugs überhaupt noch?

4 Antworten

Ich sage mal so: Ölwechsel mit Filter ist kein großer Kostenfaktor und muss alle Zeit ohnehin erledigt werden - das sollte mit etwa 100 Euro im Rahmen sein. Ich hatte bis vor Kurzem einen 1997er Mercedes C180 mit ähnlicher Laufleistung, der auch immer alle Inspektionen bekommen hat, aber im Allgemeinen sehr gepflegt war - es kommt drauf an, wie dein Corolla in Schuss ist. Wenn das ein alter Hobel ist, wo klar wird, der TÜV zieht den im Sommer bspw. aus dem Verkehr, würde ich nur zwei neue Reifen aufziehen lassen und weiterfahren, bis er den Geist aufgibt.

Wenn der Corolla aber soweit okay ist und man sagen kann, wenn zwei neue Reifen drauf sind (immer paarweise!) und die Durchsichtig gemacht wurde, fährt der wieder zumindest ein, zwei Jahre, kann man das machen und ist die Inspektion sinnig.

Es gibt ja auch noch fähige freie Werkstätten, wenn Toyota zu teuer ist (die Preise sind tatsächlich gesalzen auch für Ersatzteile) und ATU ist tatsächlich immer so eine Sache und im Zweifel nicht empfehlenswert.

Gute Fahrt!

Bei dem alten Auto dürfte das nicht viel Sinn machen, jetzt noch Inspektionen anzuleiern. Wenn ein Auto die 300000 km überschritten hat, geht nach und nach vieles kaputt.
Ich würde nur so viel machen lassen, daß ich damit fahren kann.
Der TÜV wird dann die "Inspektion" sowieso machen.
Lieber zwei mal TÜV Gebühren bezahlen als Inspektionskosten auch noch.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wann ist die nächste Hauptuntersuchung fällig? Kommt er so durch? Oder muss dafür auch noch investiert werden?

Wenn die HU noch mindestens 1 Jahr gültig ist, dann lass die Inspektion machen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Von Experte rotesand bestätigt

Lass den Platten beheben und eine große Inspektion beim freien Händler/Werkstatt machen

Was möchtest Du wissen?